Nikola

  • Nikola (Mariele Millowitsch) versucht Hannes (Mark Kuhn) zum Sex zu bewegen. Vergrößern
    Nikola (Mariele Millowitsch) versucht Hannes (Mark Kuhn) zum Sex zu bewegen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Dr. Schmidt (Walter Sittler) erklärt Nikola (Mariele Millowitsch, r.), dass er erfahren hat, dass Hannes schwul ist (hinten Jenny Elvers). Vergrößern
    Dr. Schmidt (Walter Sittler) erklärt Nikola (Mariele Millowitsch, r.), dass er erfahren hat, dass Hannes schwul ist (hinten Jenny Elvers).
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Nikola (Mariele Millowitsch, r.) berichtet Elke (Jenny Elvers) von dem Reinfall mit Hannes. Vergrößern
    Nikola (Mariele Millowitsch, r.) berichtet Elke (Jenny Elvers) von dem Reinfall mit Hannes.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Tim (Oliver Reinhard) bereitet Nikola (Mariele Millowitsch) auf das Rendezvouz mit Hannes vor. Vergrößern
    Tim (Oliver Reinhard) bereitet Nikola (Mariele Millowitsch) auf das Rendezvouz mit Hannes vor.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Zu Schmidts (Walter Sittler, l.) Überraschung sagt Hannes (Mark Kuhn) das Rendezvous mit Nikola (Mariele Millowitsch) nicht ab. Vergrößern
    Zu Schmidts (Walter Sittler, l.) Überraschung sagt Hannes (Mark Kuhn) das Rendezvous mit Nikola (Mariele Millowitsch) nicht ab.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler) Vergrößern
    2. Staffel: Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTL
  • Dr. Robert Schmidt (Walter Sittler) ist ganz und gar nicht begeistert von den eigenwilligen Arbeitsmethoden der neuen Stationsschwester Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Dr. Robert Schmidt (Walter Sittler) ist ganz und gar nicht begeistert von den eigenwilligen Arbeitsmethoden der neuen Stationsschwester Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTL
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTLplus
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Comedyserie
Nikola

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
RTLplus
Fr., 05.10.
21:30 - 22:00
Der neue Mann


Nikola hat es wirklich nicht leicht: Ihr Ex-Mann heiratet wieder, Schmidt meint, sie lebe wie eine Nonne, und die Kinder nerven. Nikola kommt zu dem Schluss, dass es nun an der Zeit ist, mal wieder an sich selbst zu denken. Kurzum: Ein neuer Mann muss her! Bald darauf erscheint im Schwesternzimmer zufällig Hannes Bischof, ein zwar etwas trotteliger, aber charmanter und gut aussehender Herr. Nikola nimmt ihren ganzen Mut zusammen und fragt ihn, ob er nicht mit ihr ausgehen möchte. Für Schmidt ist es völlig ausgeschlossen, dass sie eine Zusage erhält, da nach seiner Auffassung immer die Männer den ersten Schritt machen sollten. Doch siehe da: Hannes ist einverstanden! Der Abend verläuft sehr harmonisch, die beiden verstehen sich prächtig. Hannes kommt sogar noch 'auf einen Kaffee' mit in ihre Wohnung. Nikola frohlockt bereits und glaubt nicht, dass noch etwas schief gehen kann. Tut es aber. Kaum kommt sie ihm körperlich näher, ergreift Hannes die Flucht. Selbst Tim kann die Frage nicht beantworten, was sie nur falsch gemacht hat - bis er Hannes zur Rede stellt. Doch nicht nur Schmidt wird Zeuge dieses Gesprächs, auch Nikola steht plötzlich in der Tür...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Gisi (Franziska Traub) flirtet mit Greg Johnson (Jeff Caster, r.). Horst (Frank Vockroth) überlegt sich einen Plan, wie er den Motorradzubehör-Händler zu seinem Tag der offenen Tür einladen kann.

Ritas Welt - Tag der offenen Tür

Serie | 16.11.2018 | 20:15 - 20:35 Uhr
3.82/5033
Lesermeinung
RTLplus Statt Frisör Freriks auszuspionieren, kommt Murat (Fatih Cevikkollu, re.) mit verhunzter Frisur zurück. Jetzt muss Atze (Atze Schröder) ran...

Alles Atze - Der Pleitegeier

Serie | 16.11.2018 | 22:00 - 22:25 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
RTLplus Beim Anblick von Lothars Mützen kommt Benno (Willi Thomczyk) eine Idee, wie er die Touristen vertreiben kann: Er will den See durch eine angebliche Rattenseuche in Verruf bringen...

Die Camper - Die Hunnen kommen

Serie | 16.11.2018 | 22:55 - 23:15 Uhr
4.83/506
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr