Nikola

  • Nikola (Mariele Millowitsch, l.) und Schmidt (Walter Sittler, r.) werden von der Polizei (2.v.l. Johannes Rotter, 2.v.r. Komparse) abgeführt, weil sie die Beamten beleidigt und Widerstand gegen die Staatsgewalt geleistet haben. Vergrößern
    Nikola (Mariele Millowitsch, l.) und Schmidt (Walter Sittler, r.) werden von der Polizei (2.v.l. Johannes Rotter, 2.v.r. Komparse) abgeführt, weil sie die Beamten beleidigt und Widerstand gegen die Staatsgewalt geleistet haben.
    Fotoquelle: © RTLplus
  • Nikola (Mariele Millowitsch, r.) kann Stephanie (Friederike Grasshoff) gerade noch davon abhalten, Uli (Oliver Mommsen) zu erzählen, dass sie noch einen älteren Bruder hat, der unwesentlich jünger ist als er selbst. Vergrößern
    Nikola (Mariele Millowitsch, r.) kann Stephanie (Friederike Grasshoff) gerade noch davon abhalten, Uli (Oliver Mommsen) zu erzählen, dass sie noch einen älteren Bruder hat, der unwesentlich jünger ist als er selbst.
    Fotoquelle: © RTLplus
  • Nikola (Mariele Millowitsch, l.) und Schmidt (Walter Sittler) versuchen auf der Rave-Party einander an Dynamik zu überbieten. Christine (Karo Guthke) beobachtet das Tanzduell amüsiert... Vergrößern
    Nikola (Mariele Millowitsch, l.) und Schmidt (Walter Sittler) versuchen auf der Rave-Party einander an Dynamik zu überbieten. Christine (Karo Guthke) beobachtet das Tanzduell amüsiert...
    Fotoquelle: © RTLplus
  • Was sich neckt, das liebt sich. Wenn diese Weisheit stimmt, müssten Schwester Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler) ein Traumpaar sein. Doch jegliche Zuneigung zueinander würden die beiden natürlich vehement bestreiten... Vergrößern
    Was sich neckt, das liebt sich. Wenn diese Weisheit stimmt, müssten Schwester Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler) ein Traumpaar sein. Doch jegliche Zuneigung zueinander würden die beiden natürlich vehement bestreiten...
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der jeweilige Foto: RTLplus / Thomas Pritschet
Serie, Comedyserie
Nikola

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Fr., 14.02.
21:05 - 21:30
Folge 53, Die Party


Ein junges Huhn streift durch sein Revier und schon plustert sich der Gockel auf: Schmidt hat ein Auge auf die blutjunge Laborantin Christine geworfen und versucht mit allen Mitteln, seine Jugendlichkeit vor ihr zu demonstrieren. Nikola belächelt Schmidts albernes Balzverhalten nur müde und sieht das Scheitern des Möchtegern-Jungspundes in stiller Vorfreude voraus. Angestachelt durch seine Hormone und Nikolas zynischen Bemerkungen, lässt sich der jugendliche Charmeur auch dann nicht von seinen Eroberungsplänen abbringen, als Christine ihn dazu überredet, in seiner Wohnung einen Rave zu veranstalten. Dass Schmidt nicht mehr ganz auf der Wellenlänge einer 23-Jährigen ist, stellt sich heraus, als die Techno-Meute seine Designer-Wohnung stürmt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF2 Nr. 47
Staffel 4, Folge 4
2019

Lorena Handschin als Sophie.

Copyright: SRF/Naomi Salome

Nr. 47 - Entscheidungen

Serie | 22.02.2020 | 04:05 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
nickjr. Peppa

Peppa - Mama Wutz muss arbeiten

Serie | 22.02.2020 | 22:44 - 22:49 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Sebastian (Erik Johansson) schießt auf einen flüchtigen Mörder.

Maria Wern, Kripo Gotland - Stille Wasser - Stille Wasser

Serie | 23.02.2020 | 00:30 - 02:00 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Loiza Lamers hat 2015 in Holland das Pendant zu "Germany's next Topmodel" gewonnen.

Model Loiza Lamers dürfte den meisten "Let's Dance"-Zuschauern kein Begriff sein. Schließlich hat di…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr