Nine - Die Frauen meines Lebens

Spielfilm, Musicalfilm
Nine - Die Frauen meines Lebens

Infos
Originaltitel
Nine
Produktionsland
Italien / USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 25. Februar 2010
DVD-Start
Do., 26. August 2010
ARD
So., 30.12.
03:00 - 04:48


Im Jahre 1965 befindet sich der italienische Regisseur Guido Contini (Daniel Day-Lewis) noch immer im Zenit seiner Berühmtheit. Erfolgreich ist der verehrte Maestro aber längst nicht mehr, seine letzten Filme floppten. Während der 40-Jährige immer tiefer in eine Lebens- und Schaffenskrise rutscht, wartet alle Welt auf sein nächstes Werk, das Opus magnum mit dem unbescheidenen Titel "Italia". Die Zeit drängt, denn die Hauptdarstellerin ist bereits besetzt, und die Handwerker im Studio bauen schon am Set. Alle warten nur noch auf das Stichwort, damit es endlich losgehen kann - doch der gefeierte Künstler sucht verzweifelt nach einer Idee, weiß noch nicht, wovon der Film überhaupt handeln soll. Bei der Pressekonferenz anlässlich des Drehstarts versucht Guido, seine Hilflosigkeit mit routinierten Witzen zu überspielen, doch dabei erleidet er eine Panikattacke und flieht ins Luxushotel eines mondänen Badeorts. Auch dort kommt er - ein Frauenheld, hin- und hergerissen zwischen seiner leidgeprüften Gattin , der fordernden Geliebten (Penélope Cruz) und anderen weiblichen Versuchungen - erst einmal nicht weiter. Die keuschen Ratschläge eines Kardinals erweisen sich als ebenso wenig hilfreich. Am liebsten würde Guido dem Filmgeschäft ganz den Rücken kehren, doch seine langjährige Kostümbildnerin Lilli rückt ihm den Kopf wieder zurecht. Filmregisseur, so die unwiderstehliche Pointe, sei ein völlig überbewerteter Job, bei dem man nur Ja und Nein sagen müsse.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nine" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Nine"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Heizungsingenieurin Rossi (Caterina Valente) wird zum Weihnachtsengel für den überforderten Hotelier Norbert Lang (Walter Giller).

Schneewittchen und die sieben Gaukler

Spielfilm | 22.12.2018 | 01:10 - 03:00 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
KabelEins Zwei bärenstarke Typen

Zwei bärenstarke Typen

Spielfilm | 24.12.2018 | 17:55 - 20:15 Uhr
4.86/507
Lesermeinung
3sat Der Moment des Sündenfalls: Eva (Ulla Bergryd) reicht Adam (Michael Parks) den Apfel, den sie gerade verbotenerweise vom Baum der Erkenntnis gepflückt hat.

Die Bibel

Spielfilm | 25.12.2018 | 09:50 - 12:35 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr