No Country for Old Men

Spielfilm, Kriminalfilm
No Country for Old Men

Infos
Originaltitel
No Country for Old Men
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 28. Februar 2008
DVD-Start
Do., 09. Oktober 2008
Servus TV
Sa., 08.09.
22:05 - 00:15


In der Wüste von Texas stößt der ehemalige Soldat Moss auf mehrere Leichen. Außerdem findet er in einem Wagen eine große Menge Heroin und einen Koffer mit über zwei Millionen Dollar. Moss nimmt das Geld an sich, ohne zu wissen, dass in dem Koffer ein Pfeilsender steckt. Es dauert nicht lange, und Moss wird verfolgt von Drogenhändlern aus Mexiko, von dem von der Mafia beauftragten Profikiller Chigurh sowie von Sheriff Bell , der Moss schützen möchte. Besonders Chigurh erweist sich als hartnäckiger Menschenjäger und rücksichtsloser Mörder, der es nicht nur auf Moss, sondern auch auf seine Frau Carla Jean abgesehen hat. In seiner Verzweiflung entledigt sich Moss des Geldkoffers, doch Chigurh bleibt ihm weiterhin auf den Fersen. Moss sieht sich immer mehr in die Enge getrieben. "Kein Land für alte Männer" heißt der Roman des US-Schriftstellers Cormac McCarthy, der den Gebrüdern Ethan und Joel Coen als Vorlage für "No Country for Old Men" diente. Dem Regiepaar gelang es auf erstaunliche Weise, die düster-resignative Stimmung des literarischen Werks kongenial mit den für sie so typischen schwarzen Humor zu bereichern. Die beteiligten Schauspieler zeigen sich in Höchstform, allen voran Javier Bardem als psychopathischer Auftragsmörder Chigurh. Nicht weniger beeindruckend die Leistungen von Josh Brolin und Tommy Lee Jones . Die meisterhaft inszenierte Mischung aus Thriller, modernem Western und Krimikomödie erhielt vier Oscars, unter anderem als Bester Film, für die Beste Regie, und Javier Bardem als Bester Nebendarsteller.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "No Country for Old Men" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "No Country for Old Men"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Foley (Samuel L. Jackson) ist in eine teuflische Intrige hineingezogen worden.

Der Samariter - Tödliches Finale

Spielfilm | 08.09.2018 | 00:00 - 01:25 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
ARD Ein Cop mit dunkler Vergangenheit

Ein Cop mit dunkler Vergangenheit

Spielfilm | 09.09.2018 | 01:30 - 03:03 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
arte Schicke KostŸme und mondŠne Sonnenbrillen verhelfen Gisela Werler (Nadeshda Brennicke) bei ihren RaubzŸgen mit Hermann Wittorf (Charly HŸbner) zu neuem Selbstbewusstsein.

Banklady

Spielfilm | 10.09.2018 | 14:00 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.69/5013
Lesermeinung
News
Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zur Krimi-Reihe "Tatort", die die deutsche F…  Mehr

Seit Missbrauchsvorwürfe gegen ihn laut wurden, ist er Kassengift: Kevin Spaceys jüngster Film spielte am Startwochenende in den USA 126 Dollar ein.

Nur wenige US-Kinos nahmen "Billionaire Boys Club" mit Kevin Spacey überhaupt ins Programm. Die Zusc…  Mehr

Eine albanische Familie fürchtet, dass sie zurück in ihrer Heimat zum Opfer von Blutrache werden könnte.

Es ist der Augenblick, den viele Betroffene fürchten. Im Morgengrauen kommen Polizisten und holen ab…  Mehr

Verfolgungsjagd zu Fuß: James Bond (Daniel Craig) will einen Verräter stellen.

Nach dem Tod seiner Freundin Vesper ist James Bond (zum zweiten Mal gespielt von Daniel Craig) getri…  Mehr

Er schaut bieder und meist vertrauenerweckend aus: Doch "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch ist ein Meister des Schauspiels und der Verführungskünste.

Der RTL-Dauerbrenner "Wer wird Millionär" geht in seine 42. Staffel. Zu Beginn testet Moderator Günt…  Mehr