Ein Sheriff wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Blutiges Slasher-Sequel, das mit grellen Effekten und jeder Menge Ironie punktet. - Ausgerechnet an seinem letzten Arbeitstag durchqueren drei Räuber das Revier von Sheriff McAllister und seinem Sohn Harris (Michael Muhney, Robert Pine). An einer Tankstelle mitten im Death Valley kommt es zum Shoot-Out und einer gewaltigen Explosion. Das ist erst der Auftakt zu einem grausigen Horrortrip, denn plötzlich ist die Gegend von einer unsichtbaren Barriere umgeben, während drinnen ein Killer sein Unwesen treibt. Der Reeker, den Reed einst in die Gaskammer brachte, ist offenbar zurückgekehrt, um sein Metzelwerk fortzusetzen.