No More Boys and Girls

  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes im Gespräch mit Siebenjährigen. Wie sehen sie ihre Welt? Was denken sie über Jungen und Mädchen? Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes im Gespräch mit Siebenjährigen. Wie sehen sie ihre Welt? Was denken sie über Jungen und Mädchen?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes hat ein Spiel vorbereitet: "Haut den Lukas". Wie schätzen sich die Mädchen ein? Was werden sie schaffen? Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes hat ein Spiel vorbereitet: "Haut den Lukas". Wie schätzen sich die Mädchen ein? Was werden sie schaffen?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes gratuliert. Das Mädchen hat mehr Punkte erreicht als erwartet. Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes gratuliert. Das Mädchen hat mehr Punkte erreicht als erwartet.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes vor einem Spielgerät, einem "Haut den Lukas". Ein siebenjähriger Junge schlägt. Wie viele Punkte wird er bekommen? Vorher hat er sich eingeschätzt. Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes vor einem Spielgerät, einem "Haut den Lukas". Ein siebenjähriger Junge schlägt. Wie viele Punkte wird er bekommen? Vorher hat er sich eingeschätzt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes vor einem Spielgerät, einem "Haut den Lukas". Ein siebenjähriges Mädchen schlägt. Wie viele Punkte wird sie bekommen? Vorher hat sie sich eingeschätzt. Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes vor einem Spielgerät, einem "Haut den Lukas". Ein siebenjähriges Mädchen schlägt. Wie viele Punkte wird sie bekommen? Vorher hat sie sich eingeschätzt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Siebenjährige unter sich. Sie beobachten die anderen Kinder, die versuchen, den "Haut den Lukas" zu treffen. Mädchen und Jungen mussten sich vorher einschätzen, wie viele Punkte sie erreichen werden. Vergrößern
    Siebenjährige unter sich. Sie beobachten die anderen Kinder, die versuchen, den "Haut den Lukas" zu treffen. Mädchen und Jungen mussten sich vorher einschätzen, wie viele Punkte sie erreichen werden.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes hat ein Spiel vorbereitet: Haut den Lukas. Wie schätzen sich die Jungen ein? Was werden sie schaffen? Vergrößern
    Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes hat ein Spiel vorbereitet: Haut den Lukas. Wie schätzen sich die Jungen ein? Was werden sie schaffen?
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
Report, Gesellschaft und Soziales
No More Boys and Girls

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Do., 08.11.
23:00 - 23:45
Folge 2


In einem Sozialexperiment zeigt die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, wie konservativ und klassisch selbst bei heute 7-Jährigen die Rollenbilder von Frau und Mann sind und woher das kommt. Sie überprüft, wie das Verhalten von Eltern und Lehrern, aber auch Spielzeug und Kleidung dazu beitragen, diese Vorstellungen zu zementieren. Sie weist auf, wie echte Gleichberechtigung aussehen kann, wenn Jungen und Mädchen die gleichen Möglichkeiten haben. Ziel des Sozialexperiments ist es, innerhalb der Lebenswelt der Kinder aufzuzeigen, dass die Unterscheidung zwischen Junge oder Mädchen zum größten Teil von der Gesellschaft beeinflusst und nicht ausschließlich biologisch ist. Zudem will es zeigen, dass echte Gleichberechtigung möglich ist, wenn wir Kindern von Beginn an vermitteln, dass wir alle mit unseren Fähigkeiten denselben Wert haben und dieselben Möglichkeiten einfordern dürfen und nicht zur Erfüllung eines Rollenklischees gezwungen sind. Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes wird bei ihren Beobachtungen unterstützt von renommierten Wissenschaftlern wie Genderforscherin Stevie Meriel Schmiedel, Gehirnforscher Dr. Gerald Hüther und Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Petra Focks.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Künstlerinnenduo New 11 will im Bayerischen Wald eine Artist-Residency aufbauen. Mit schrägen Performances greifen die Künstlerinnen in den Ort ein, etwa durch Zweckentfremdung eines Bieraufzugs oder am Steuer eines Taxis, wo sie Freifahrten anbieten, egal wohin.

Bitches & Elfen - Neue Frauen hat das Land

Report | 06.11.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Barrie Kosky in Berlin-Mitte vor dem koscheren "Beth Café".

Wie antisemitisch ist Deutschland?

Report | 08.11.2018 | 00:30 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat In Suhl ist das Waffenhandwerk zuhause. Helmut Adamy ist Büchsenmacher in der 6. Generation.

TV-Tipps Die neue Lust am Schießen

Report | 08.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr