No Offence

  • DS Joy Freers (Alexandra Roach, M.) und Miller (Paul Ritter, r.) arbeiten unter Hochdruck, um die Bombe auf der Polizeistation rechtzeitig entschärfen zu können. Hilfe bekommen sie dabei von Aidan McGee (Jody Latham, l.), der kurz zuvor wegen tätlichen Angriffs verhaftet wurde. Vergrößern
    DS Joy Freers (Alexandra Roach, M.) und Miller (Paul Ritter, r.) arbeiten unter Hochdruck, um die Bombe auf der Polizeistation rechtzeitig entschärfen zu können. Hilfe bekommen sie dabei von Aidan McGee (Jody Latham, l.), der kurz zuvor wegen tätlichen Angriffs verhaftet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • DC Spike Tanner (Will Mellor, l.) und DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, r.) müssen sich beeilen, um Nora Attah und ihren Sohn Manni zu schnappen, bevor diese sich absetzen können. Vergrößern
    DC Spike Tanner (Will Mellor, l.) und DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, r.) müssen sich beeilen, um Nora Attah und ihren Sohn Manni zu schnappen, bevor diese sich absetzen können.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • DCI Christine Lickberg (Sarah Solemani, l.), Miller (Paul Ritter, M.) und PC Tegan Thompson (Saira Choudhry, r.) wollen verhindern, dass die Attahs fliehen ohne dass dabei jemand verletzt wird. Vergrößern
    DCI Christine Lickberg (Sarah Solemani, l.), Miller (Paul Ritter, M.) und PC Tegan Thompson (Saira Choudhry, r.) wollen verhindern, dass die Attahs fliehen ohne dass dabei jemand verletzt wird.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • DC Dinah Kowalska (Elaine Cassidy, l.) ist es gelungen Nora Attah (Rakie Ayola, r.) festzunehmen - vorübergehend. Vergrößern
    DC Dinah Kowalska (Elaine Cassidy, l.) ist es gelungen Nora Attah (Rakie Ayola, r.) festzunehmen - vorübergehend.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, l.) lässt sich auf den Deal von Nora Attah (Rakie Ayola, r.) ein. Diese liefert ihren Sohn Manni der Polizei aus, wenn dafür die Anzeige gegen sie fallen gelassen wird. Vergrößern
    DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, l.) lässt sich auf den Deal von Nora Attah (Rakie Ayola, r.) ein. Diese liefert ihren Sohn Manni der Polizei aus, wenn dafür die Anzeige gegen sie fallen gelassen wird.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • Wie versprochen hat Nora Attah (Rakie Ayola, r.) DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, M.) zu ihrem flüchtigen Sohn Manni Attah (Zackary Momoh, l.) geführt. Doch wie es scheint, war dies eine Falle. Vergrößern
    Wie versprochen hat Nora Attah (Rakie Ayola, r.) DI Vivienne Deering (Joanna Scanlan, M.) zu ihrem flüchtigen Sohn Manni Attah (Zackary Momoh, l.) geführt. Doch wie es scheint, war dies eine Falle.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
  • Showdown im Fall Attah: Manni Attah (Zackary Momoh, l.) und Nora Attah (Rakie Ayola, r.). Vergrößern
    Showdown im Fall Attah: Manni Attah (Zackary Momoh, l.) und Nora Attah (Rakie Ayola, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Mcnamara
Serie, Krimiserie
No Offence

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Di., 27.11.
00:50 - 01:35
Hochexplosiv


Eine Bombe während der Beerdigung eines Gangmitgliedes der Attahs löst einen Bandenkrieg aus. DI Deering und ihr Team haben alle Hände voll zu tun, die Drahtzieherin Nora Attah zu stoppen. Sowohl gegen Manni als auch gegen Nora liegen genügend Beweise vor, um beide in den Knast zu bringen. Dem Team gelingt es, Nora Attah festzunehmen, doch von Manni, der zudem Donna als Geisel hält, fehlt jede Spur. Die Lage spitzt sich zu, als eine Bombe auftaucht. Die rehabilitierte Vivienne leitet wieder die Ermittlungen gegen die Attahs. Dank der Aussage von Kim Garvey findet das Team heraus, dass Manni hinter dem Bombenanschlag bei der Beerdigung seines Bruders steckt. Er verfolgte anscheinend das Ziel, seine Mutter aus dem Weg zu räumen - deren Tod wollte er der irischen Mafia in die Schuhe schieben. Mit diesen Informationen über die Abgründe ihres Sohnes setzen sie Nora Attah unter Druck. Diese will jedoch ihren eigenen Deal aushandeln: Sie liefert der Polizei Manni aus, wenn dafür die Anklage gegen sie fallen gelassen wird. Doch das Ganze stellt sich als eine Falle heraus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - 12 Uhr mittags

Serie | 24.11.2018 | 09:00 - 09:45 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
RTLplus 1. Staffel: Paul Dangerfield (Nigel Le Vaillant), Mitinhaber einer vielbesuchten Gemeinschaftspraxis, arbeitet als Polizeiarzt und wird immer dann gerufen, wenn die Polizei einen Toten findet oder medizinische Auskünfte benötigt.

Polizeiarzt Dangerfield - Irrtum nicht ausgeschlossen

Serie | 24.11.2018 | 23:40 - 00:30 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
RTL Brennan (Emily Deschanel) und Booth (David Boreanaz) befragen Kollegen und Bekannte der Getöteten

Bones - Die Knochenjägerin - Die Werkzeuge des Wahnsinns

Serie | 28.11.2018 | 00:30 - 01:20 Uhr
3.46/50115
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr