No Sports?! - Wie kommt der Sport durch die Coronakrise?

No Sports?! - Wie kommt der Sport durch die Coronakrise? Vergrößern
Info, Wirtschaft + Konsum
No Sports?! - Wie kommt der Sport durch die Coronakrise?

Infos
Originaltitel
No Sports?!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
WDR
Mi., 01.07.
23:30 - 00:00
Folge 2, Wie kommt der Sport durch die Coronakrise?


"sport inside" hat in den vergangenen Wochen sechs Protagonisten durch die Corona-Krise begleitet. Und wird diese weiter begleiten. Die Düsseldorfer EG wusste schon recht früh, dass die Saison in der Deutschen Eishockey Liga abgebrochen wird. Kein Meister, keine Playoffs, keine Spiele mehr, keine Einnahmen. Der Protagonist aus dem Bereich des Fußballs ist auch ein Traditionsklub. Rot-Weiss Essen, deutscher Meister 1955. RWE hatte beste Chancen aufzusteigen, doch der Saisonabbruch bedeutet auch das Ende der Aufstiegsträume. Jessica Felsner. Für die Olympia-Qualifikation und -Vorbereitung hatte die deutsche Meisterin über 50 Meter Freistil extra ein Urlaubssemester genommen, alles auf Olympia 2020 ausgerichtet. Jetzt wird es die Spiele in Tokio nicht geben. Die Frage, die Maximilian Schachmann vor allem beschäftigt, ist: "Wird die Tour de France gefahren?" Eine Absage der berühmtesten Rad-Rundfahrt des Sports würde den Sportler und sein Team Bora-hansgrohe hart treffen. Mit etwa 5.600 Mitgliedern ist die TG Neuss einer der größten Sportvereine in Nordrhein-Westfalen, die Basketballerinnen spielen in der 2. Bundesliga. Wie finden sie, wie finden die Breitensportler den Weg durch die Krise? Helmut Otto ist einer, der davon lebt, dass Fußball gespielt wird. Wenn Borussia Dortmund im nahen Stadion spielt, dem größten in Deutschland, gehen bei ihm Hunderte Pommes/Currywurst über den Tisch und noch mehr Pils über den Tresen. Derzeit ruht der Ball, daher klagt Helmut Otto: "Ich würde mal auf gut Deutsch sagen: Die Situation ist beschissen."


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Klinik am Südring

Klinik am Südring

Info | 11.07.2020 | 09:20 - 10:15 Uhr
4/503
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Urlaub für ALLE

Urlaub für ALLE

Info | 11.07.2020 | 19:15 - 19:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
RBB RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG
Ab Montag, 4. Mai 2015, präsentiert sich die Nachrichtensendung „Brandenburg aktuell“ vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in völlig neuem Design. Tatjana Jury, die Moderatorin der ersten Sendung, begrüßt dann die Zuschauerinnen und Zuschauer in einer blauen Farbwelt. - Dirk Platt im neuen Studiodesign von "Brandenburg aktuell"
© rbb/Thomas Ernst, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung "Bild: rbb/Thomas Ernst" (S1). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Brandenburg aktuell

Info | 12.07.2020 | 03:20 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als U-Boot-Kapitän Ernest Krause soll Tom Hanks in "Greyhound" während des Zweiten Weltkriegs in den rauen Gewässern des Atlantiks Handelsschiffe vor den Angriffen deutscher U-Boote schützen.

Tom Hanks soll im Zweiten Weltkrieg für sicheres Geleit über den Atlantik sorgen. Doch nicht nur deu…  Mehr

"Trump macht das, was er gesagt hat", schwärmt Dale. Die letzten vier Jahre hätten den Mann aus Illinois überzeugt. Der Reporterin aus Deutschland gibt der der homosexuelle Bauer den Rat mit: "Zwingt nicht alle dazu, an die gleiche Sache zu glauben."

Schwul sein und Trump-Fan – wie geht das zusammen? Eine Reporterin hat sich in den USA für das Repor…  Mehr

In der Relegation wird es nochmal spannend.

Werder Bremen hat sich über die Relegation ein weiteres Jahr im Fußball-Oberhaus erkämpft, für den 1…  Mehr

Am 2. August wollten sich Michael Wendler und Laura Norberg kirchlich trauen. Doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung.

Rückschlag für den Wendler und seine Laura: Ihre geplante kirchliche Hochzeit im Fernsehen kann nich…  Mehr

Häftling Markus Graf (Florian Bartholomäi, l) hat um ein persönliches Gespräch mit Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann, Hintergrund) gebeten. "Tollwut" ist der vierte "Wunsch-'Tatort'".

Sommerpause beim "Tatort". Doch in diesem Jahr können die Zuschauer über die Wiederholungen selbst a…  Mehr