Norddeutschland von oben

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Norddeutschland von oben

Infos
Produktionsland
Deutschland
WDR
Mo., 15.10.
14:07 - 14:57
Von der Nordsee an die Elbe


Wattlandschaften und Küstenlinien, Kohlfelder und historische Städte - die erste Folge von "Norddeutschland von oben" zeigt Menschen und deren Geschichten von der Nordsee bis an die Elbe. Im Nationalpark Deutsches Wattenmeer ist der Biologe und Naturfotograf Martin Stock unterwegs. Seit 30 Jahren macht er Fotos vom Watt - und muss seine Begeisterung über die einzigartige Natur einfach weitergeben. In der Kieler Förde züchtet die Meeresbiologin Inez Linke die Braunalge Laminaria. Sie glaubt fest an die Zukunft der marinen Biotechnologie für Kosmetika und Arzneimittel. Mit 3.000 Windrädern wird Strom in Schleswig-Holstein erzeugt - leider eine Gefahr für Fledermäuse und Greifvögel. Thomas Grünkorn und Stefan Wolff achten darauf, dass im Umkreis von einem Kilometer um einen Greifvogelhorst keine neuen Windräder aufgestellt werden. Thomas Neudeckers Sorge gilt den Krabbenbeständen. Er ist auf der Suche nach der optimalen Masche für die Krabbenfischerei, mit dem Ziel, den Beifang zu minimieren. Martina Winkler liebt alte Tierrassen, wie das Rotbunte Husumer Schwein. Ohne ihren Einsatz wäre manche alte Nutztierrasse längst ausgestorben, verdrängt von hochgezüchteten Masttieren. Und Sven Kaltenborn und Manfred Schriever suchen nach Untiefen in der Fahrrinne der Elbe. Finden sie welche, schickt das Wasser- und Schifffahrtsamt Bagger, um die in den Seekarten eingetragenen Fahrrinnentiefen zu garantieren. Die innovativen Ideen der Bewohner von Norddeutschland verändern das Leben dort. Ihr Einsatz für Natur und Tiere sichert deren Bestand und bewahrt alte landestypische Traditionen. Diesen Menschen liegt die Zukunft ihrer Heimat am Herzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Panoramabilder / Bergwetter

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 07:35 - 08:30 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
3sat Vom Tiger gefressen (Jilin)

Chinas Grenzen - Tiger, Schmuggler, Festungsinsel

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Glasklares Wasser, verwunschene Inseln und Traumstrände - Malaysia ist ein beliebtes Reiseziel. Vor der Nordküste Borneos wird noch mit traditionellen Auslegerbooten gefischt.

Malaysia von oben

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr

In der neuen Ausgabe ihrer Ranking-Sendung "Die 25" präsentiert Sonja Zietlow "schillernde Storys rund um die Schönheit.

Im Streben nach Schönheit gehen manche Menschen extreme Wege. Sonja Zietlow zeigt in einer neuen Aus…  Mehr

"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr