In Norwegens Hauptstadt Oslo steigt vom 8. bis 9. März das vorletzte Weltcup-Event dieser Saison. Bevor die Saison in Schonach ein Ende findet, haben die Athleten um die deutschen Starter Johannes Rydzek, Vinzenz Geiger und Fabian Rießle die Chance weitere Weltcup-Punkte in Norwegens größtem Ballungsraum zu sammeln. Besonders eng geht es dabei auf den Plätzen zwei bis vier zu. Wer neben dem bereits feststehenden Gesamtweltcup-Sieger Jarl Magnus Riiber (NOR) auf dem Podium jubeln darf, bleibt abzuwarten