Nordlicht - Mörder ohne Reue

  • Kommissarin Jensen (Laura Bach) mit dem Straftäter Martin Hoeg (Ulrich Thomsen). Vergrößern
    Kommissarin Jensen (Laura Bach) mit dem Straftäter Martin Hoeg (Ulrich Thomsen).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Max (Jens Andersen) bedroht die Wärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic). Vergrößern
    Max (Jens Andersen) bedroht die Wärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Martin Hoeg (Ulrich Thomsen, l.) im Gespräch mit Schaeffer (Jakob Cedergren, r.). Vergrößern
    Martin Hoeg (Ulrich Thomsen, l.) im Gespräch mit Schaeffer (Jakob Cedergren, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Kommissarin Jensen (Laura Bach, l.), Molbeck (Frederik Meldal Nørgaard, r.) und Schaeffer (Jakob Cedergren, M.) im Gefängnis. Vergrößern
    Kommissarin Jensen (Laura Bach, l.), Molbeck (Frederik Meldal Nørgaard, r.) und Schaeffer (Jakob Cedergren, M.) im Gefängnis.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Martin Hoeg (Ulrich Thomsen) im Verhör bei Kommissarin Jensen (Laura Bach). Vergrößern
    Martin Hoeg (Ulrich Thomsen) im Verhör bei Kommissarin Jensen (Laura Bach).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Der Häftling Max Kessler (Jens Andersen). Vergrößern
    Der Häftling Max Kessler (Jens Andersen).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Gefängniswärter Jørgen Schmidt (Nikolaj Steen). Vergrößern
    Gefängniswärter Jørgen Schmidt (Nikolaj Steen).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Die Gefängniswärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic) mit einem Häftling. Vergrößern
    Die Gefängniswärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic) mit einem Häftling.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Die Gefängniswärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic). Vergrößern
    Die Gefängniswärterin Jelena Savic (Marijana Jankovic).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Max Kessler (Jens Andersen) bedroht einen Mithäftling. Vergrößern
    Max Kessler (Jens Andersen) bedroht einen Mithäftling.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Martin Hoeg (Ulrich Thomsen, r.) findet den toten Mithäftling Frederik Herning (Peter Hesse Overgaard, r.). Vergrößern
    Martin Hoeg (Ulrich Thomsen, r.) findet den toten Mithäftling Frederik Herning (Peter Hesse Overgaard, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Kommissarin Jensen (Laura Bach) im Einsatz. Vergrößern
    Kommissarin Jensen (Laura Bach) im Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Martin Hoeg (Ulrich Thomsen) auf Freigang. Vergrößern
    Martin Hoeg (Ulrich Thomsen) auf Freigang.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Magnus Bisgaard (Lars Mikkelsen), der Chef der Kopenhagener Mordkommission. Vergrößern
    Magnus Bisgaard (Lars Mikkelsen), der Chef der Kopenhagener Mordkommission.
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
  • Der Psychologe Thomas Schaeffer (Jacob Cedergren). Vergrößern
    Der Psychologe Thomas Schaeffer (Jacob Cedergren).
    Fotoquelle: ZDF/Per Arnesen
Serie, Krimiserie
Nordlicht - Mörder ohne Reue

Infos
Produktionsland
Dänemark / Deutschland
Produktionsdatum
2011
ZDF
Mi., 30.05.
02:20 - 03:45
Aufstand in Block B


In einem Kopenhagener Gefängnis wird der junge Afrikaner Kaba ermordet aufgefunden. Die Hälfte der Einsitzenden in diesem Block des Gefängnisses sind Sexualverbrecher. Kaba hatte ein Verhältnis mit dem Mitgefangenen Herning, der wegen Pädophilie einsitzt. Herning gerät unter dringenden Tatverdacht, als bekannt wird, dass er aus Eifersucht Kaba massiv unter Druck gesetzt hat. Im Fokus der Ermittlung stehen außerdem der Mitgefangene Max, ein junger Gewaltverbrecher, und der extrem intelligente Martin Høeg, der offensichtlich das Sagen im Block hat. Katrine und Schaeffer ermitteln nicht nur gegen den Widerstand der Häftlinge, auch die Gefängnisleitung zeigt sich wenig kooperativ. Besonders Schmidt, der Anstaltsleiter, scheint sehr lax mit den Sicherheitsregeln im Gefängnis umzugehen. Während Katrine mit Herning im Verhör aneinandergerät, schließt Schaeffer mit Høeg einen Deal: Høeg verspricht Hintergrundinformationen, Schaeffer stellt ihm Freigang in Aussicht. Dann wird Herning auf die gleiche Weise umgebracht wie Kaba. Die Gefängnispsychologin Cecilia scheint ratlos, stuft aber - im Gegensatz zu Schaeffer - Høeg als therapiefähig ein. Während Høegs Freigang erfährt Schaeffer von Høeg, dass er die Identität des Täters kennt, aber nicht bereit ist, ihn und damit die Mordserie zu stoppen. Katrine gerät außer Kontrolle und schlägt Max während eines Verhörs. Kurz darauf verletzt Max die Vollzugsbeamtin Jelena mit einem Messer, und es kommt zu einer Häftlingsrevolte. Høeg gestattet Katrine, sich um die schwer verletzte Jelena zu kümmern. Sie gerät dabei selbst in die Fänge von Max, der sie als Geisel nimmt und massiv bedroht. Jetzt ist Schaeffers gesamtes psychologisches Wissen gefragt, um seine Kollegin aus dieser brenzligen Situation zu befreien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Marei Schiller (Julia Richter, r.) ist wegen sexueller Belästigung vom Dienst suspendiert worden. Auch Karla (Hannes Wegener, l.) kann sie nicht aufheitern.

Hauptstadtrevier - Der Wohltäter

Serie | 30.05.2018 | 00:05 - 00:53 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
ZDF Faulkner (Iain Glen) ist in dunkle Machenschaften verwickelt.

Ripper Street - Das Totengericht

Serie | 30.05.2018 | 03:45 - 04:35 Uhr
4.89/5055
Lesermeinung
ProSieben Gotham

Gotham - Amboss oder Hammer

Serie | 30.05.2018 | 04:20 - 05:05 Uhr
4/5011
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr