Nordlichter - Menschen im Winter

  • Tromsdalen. Vergrößern
    Tromsdalen.
    Fotoquelle: SWR
  • Skelleftea. Vergrößern
    Skelleftea.
    Fotoquelle: SWR
  • Nahe dem norwegischen Städtchen Kautokeino werden Jahr für Jahr im Winter zwischen 30 bis 40 Grad Minus gemessen. Vergrößern
    Nahe dem norwegischen Städtchen Kautokeino werden Jahr für Jahr im Winter zwischen 30 bis 40 Grad Minus gemessen.
    Fotoquelle: SWR
  • Ein altes Fischerboot im nordnorwegischen Altafjord. Vergrößern
    Ein altes Fischerboot im nordnorwegischen Altafjord.
    Fotoquelle: SWR
  • Katharina Rimpi, samische Künstlerin. Vergrößern
    Katharina Rimpi, samische Künstlerin.
    Fotoquelle: SWR
  • Husky-Rennen. Vergrößern
    Husky-Rennen.
    Fotoquelle: SWR
  • Jarkko Engquist, Organisator Eisschwimm-Meisterschaften. Vergrößern
    Jarkko Engquist, Organisator Eisschwimm-Meisterschaften.
    Fotoquelle: SWR
  • Christian Steffen, Extrem-Radfahrer Winterthur Vergrößern
    Christian Steffen, Extrem-Radfahrer Winterthur
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Nordlichter - Menschen im Winter

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
Sa., 12.01.
20:15 - 21:45


Die Menschen im höchsten Norden lieben ihren Winter. Dabei werden im Norden von Norwegen, Finnland und Schweden im Winter bei Temperaturen von minus 40 Grad, spiegelglatten Straßen und spontanen Wirbelstürmen selbst einfache Erledigungen schnell zum Abenteuer. Maren Vedvik Dammen und Frida Brockmann sind Studentinnen der weltweit einzigen Outdoor-Volkshochschule im norwegischen Alta. Bei einem Überlebenskurs werden sie von einem schweren Schneesturm überrascht und müssen sich Schneehöhlen zum Übernachten graben. Auch Polarnächte sind so hell, dass man manchmal eine Zeitung unter dem Mondlicht lesen kann. Und mit ein bisschen Glück flitzt "aurora borealis", das Nordlicht, über den Himmel. "Menschen im Winter"- das sind Hundeschlittenfahrer bei einem der härtesten Rennen der Welt, Rallyepilotinnen, die mit der widrigen Natur genauso kämpfen wie ihre machohaften Konkurrenten und Eistaucher, die beim Wracktauchen auf eine kapitale Königskrabbe treffen. In einem besonders tristen Winter vor 31 Jahren wurde im finnischen Oulu der Männerchor "Mieskuoro Huutajat", die "brüllenden Männer", gegründet. Er war schon weltweit auf Tour. Bei Eisschwimmmeisterschaften im schwedischen Skelleftea gehen die 296 Teilnehmer bei bis zu minus 34 Grad Celsius im 25 Meter-Becken an den Start.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Alle im Gleichschritt: Sobald die Nationalsozialisten an der Macht waren, schalteten sie die Gesellschaft gleich.

Als die Nazis an die Macht kamen - Gleichschaltung

Report | 23.01.2019 | 10:30 - 11:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Friedensaktivisten auf dem Roten Platz in Moskau nach ihrem Friedensmarsch von San Francisco nach Moskau 1961

Nie wieder Krieg! - Geschichte und Aktualität der Friedensbewegung

Report | 23.01.2019 | 11:25 - 12:20 Uhr (noch 46 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Die Fischer Karl und Renate Schöringhumer aus Unterach am Attersee

Kraftplätze in Oberösterreich - Die Kraft des Wassers

Report | 23.01.2019 | 12:00 - 12:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Michael Gandolfini tritt in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters: Er spielt Tony Soprano im Geplanten Kino-Prequel zur "Sopranos"-Serie.

"Die Sopranos" gilt als eine der besten und bedeutendsten TV-Serien aller Zeiten. Hauptdarsteller Ja…  Mehr

Stefan Finster (links) übernimmt die Rolle des Sigmund Freud, Ella Rumpf wird als Fleur Salomé zu sehen sein und Georg Friedrich (rechts) schlüpft in die Rolle des Alfred Kiss. Marvin Kren übernimmt die Regie der Serie "Freud".

Die deutsch-österreichische Koproduktion "Freud" ist ein Projekt, das aufhorchen lässt. Die Dreharbe…  Mehr

Im Frühjahr dieses Jahres startet die 12. Staffel von "Let's Dance". Nach Informationen von "Boulewahr" steht der erste Kandidat bereits fest: Mode-Designer Thomas Rath.

Im März beginnt die neue Staffel der RTL-Show "Let's Dance". Wer ist diesmal als Kandidat dabei? Ein…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr

Nachdem Matthias Schweighöfer sich bei einem Auftritt in Erfurt einen Halswirbel einklemmte und fortan alles doppel sah, musste der 37-Jährige das Konzert abbrechen. Das berichteten Augenzeugen der "Bild".

Matthias Schweighöfer musste sein Konzert in Erfurt vorzeitig abbrechen. Der Schauspieler und Sänger…  Mehr