Nordseereport Spezial

  • Wichtiges Transportmittel auf Schienen: Die Inselbahn auf Wangerooge befördert Urlaubsgäste, Post und Lebensmittel. Vergrößern
    Wichtiges Transportmittel auf Schienen: Die Inselbahn auf Wangerooge befördert Urlaubsgäste, Post und Lebensmittel.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
Nordseereport Spezial

NDR
Mi., 02.01.
14:00 - 15:00


Moderatorin Laura Lange reist für diese Ausgabe "Nordseereport Spezial" mit der Küstenbahn die belgische Küste entlang. Die Kusttram ist mit einer Strecke von 68 Kilometern und 69 Haltestellen die längste Straßenbahnlinie der Welt. Von De Panne ganz im Westen an der französischen Grenze über Oostende und Zeebrugge bis nach Knokke-Heist im Osten an der Grenze zu den Niederlanden fährt die Bahn durch Orte, Dünen und teilweise direkt an der Nordsee entlang. Unterwegs steigt die Moderatorin aus, besucht das historische Magazin der Kusttram mit alten Museumsbahnen und zeigt schöne Ecken auf der Strecke. Dazu sind die Autorinnen und Autoren im britischen Devon unterwegs und zeigen die berühmte Klippenbahn. Auf Spiekeroog gibt es eine Fahrt mit der alten Pferdebahn. Und im Nordseewatt geht es mit einer kleinen Lorenbahn hinaus zu den Küstenschutzarbeiten.

Thema:

Auf Schienen am Meer

Moderatorin Laura Lange reist für diese Ausgabe "Nordseereport Spezial" mit der Küstenbahn die belgische Küste entlang. Die Kusttram ist mit einer Strecke von 68 Kilometern und 69 Haltestellen die längste Straßenbahnlinie der Welt. Von De Panne ganz im Westen an der französischen Grenze über Oostende und Zeebrugge bis nach Knokke-Heist im Osten an der Grenze zu den Niederlanden fährt die Bahn durch Orte, Dünen und teilweise direkt an der Nordsee entlang. Unterwegs steigt die Moderatorin aus, besucht das historische Magazin der Kusttram mit alten Museumsbahnen und zeigt schöne Ecken auf der Strecke. Dazu sind die Autorinnen und Autoren im britischen Devon unterwegs und zeigen die berühmte Klippenbahn. Auf Spiekeroog gibt es eine Fahrt mit der alten Pferdebahn. Und im Nordseewatt geht es mit einer kleinen Lorenbahn hinaus zu den Küstenschutzarbeiten.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Mongolen nennen sie  Bogenschütze beim Naadam-Fest.

In der Mitte ein Feuer

Report | 02.01.2019 | 13:20 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Schöpfungssmythen oder Alltagsszenen wurden auf Felsen gemalt.

Die sprechenden Felsen der Aborigines

Report | 02.01.2019 | 14:10 - 15:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Löwe.

Die Magie des Leoparden - Ökotourismus in Südafrikas Wildreservaten

Report | 02.01.2019 | 15:00 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr

Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr