Nothing Personal

Spielfilm, Drama
Nothing Personal

Infos
Originaltitel
Nothing Personal
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 08. April 2010
DVD-Start
Do., 30. September 2010
Servus TV
Do., 22.11.
20:15 - 21:55


Die junge Niederländerin Anne lässt ihr bisheriges Leben hinter sich und wandert, nur mit einem Rucksack ausgerüstet, durch die einsame Wildnis von Irland. Eines Tages lernt sie den älteren Eigenbrötler Martin kennen, der ihr Essen gegen etwas Hilfe im Garten anbietet. Nur sehr langsam lösen sich die Mauern, die beide um sich herum aufgebaut haben... Mit gleich sechs Preisen auf dem Filmfestival in Locarno wurde "Nothing Personal" ausgezeichnet. Eindrucksvoll inszeniert von der polnischen Regisseurin Urszula Antoniak, besitzt der Film gleich zwei Hauptdarsteller: Die Holländerin Lotte Verbeek - und die wundervoll fotografierte irische Landschaft!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nothing Personal" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Nothing Personal"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Lagerkommandant Kamenew (Anatoly Kotenyov, re.) hat es auf Häftling Clemens Forell (Bernhard Bettermann, li.) abgesehen.

So weit die Füße tragen

Spielfilm | 20.11.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.24/5025
Lesermeinung
SWR Adrian (Jeremy Miliker) mit einer brennenden Rakete in der Wohnung.

Die beste aller Welten

Spielfilm | 24.11.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der junge Schimon auf dem Schoß seines Großvaters (Christian Grashof).

Die Reste meines Lebens

Spielfilm | 24.11.2018 | 21:55 - 23:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr