Notruf Hafenkante

  • Denise Baumann (Charlotte Bohning) bittet eine Hotelangestellte um Hilfe. Vergrößern
    Denise Baumann (Charlotte Bohning) bittet eine Hotelangestellte um Hilfe.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund) freut sich, ihren Vater (Hans-Jörg Assmann) wiederzusehen. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund) freut sich, ihren Vater (Hans-Jörg Assmann) wiederzusehen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund) möchte nicht, dass Bernhard Weise (Bernhard Schütz), der neue Freund ihrer Mutter, im PK auf Melanies Vater trifft. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund) möchte nicht, dass Bernhard Weise (Bernhard Schütz), der neue Freund ihrer Mutter, im PK auf Melanies Vater trifft.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanies Mutter (Peggy Lukac, r.) hofft, dass Melanie (Sanna Englund, l.) Beweise für die Unschuld ihres Vaters finden kann. Vergrößern
    Melanies Mutter (Peggy Lukac, r.) hofft, dass Melanie (Sanna Englund, l.) Beweise für die Unschuld ihres Vaters finden kann.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund, r.) stellt Mattes (Matthias Schloo, M.) ihren Vater (Hans-Jörg Assmann, l.) vor, dem sie zufällig in einem Hotel begegnet sind. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund, r.) stellt Mattes (Matthias Schloo, M.) ihren Vater (Hans-Jörg Assmann, l.) vor, dem sie zufällig in einem Hotel begegnet sind.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Claudia (Janette Rauch, r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, l.) befragen den Zuhälter Boris Keiler (Jan-Peter Kampwirth, M.), der Grund dazu hätte, Melanies Vater in Schwierigkeiten zu bringen. Vergrößern
    Claudia (Janette Rauch, r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, l.) befragen den Zuhälter Boris Keiler (Jan-Peter Kampwirth, M.), der Grund dazu hätte, Melanies Vater in Schwierigkeiten zu bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Haller (Hannes Hellmann) beurlaubt Melanie (Sanna Englund) mit sofortiger Wirkung, um sie von dem Vergewaltigungsfall, in den ihr Vater verwickelt ist, abzuziehen. Vergrößern
    Haller (Hannes Hellmann) beurlaubt Melanie (Sanna Englund) mit sofortiger Wirkung, um sie von dem Vergewaltigungsfall, in den ihr Vater verwickelt ist, abzuziehen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanies (Sanna Englund) Vater (Hans-Jörg Assmann) wird vorgeworfen, eine Frau in seinem Hotelzimmer vergewaltigt zu haben. Er gibt zwar zu, dass er die Frau an jenem Abend kennengelernt hat, besteht aber darauf, mit der Vergewaltigung nichts zu tun zu haben. Vergrößern
    Melanies (Sanna Englund) Vater (Hans-Jörg Assmann) wird vorgeworfen, eine Frau in seinem Hotelzimmer vergewaltigt zu haben. Er gibt zwar zu, dass er die Frau an jenem Abend kennengelernt hat, besteht aber darauf, mit der Vergewaltigung nichts zu tun zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund, l.), Mattes (Matthias Schloo, M.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) haben Beweise gefunden, die zumindest ein Teil der Aussage von Melanies Vater stützen. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund, l.), Mattes (Matthias Schloo, M.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) haben Beweise gefunden, die zumindest ein Teil der Aussage von Melanies Vater stützen.
    Fotoquelle: ZDF/Boria Laewen
  • Der Zuhälter Boris Keiler (Jan-Peter Kampwirth, M.) hat Denise Baumann (Charlotte Bohning, l.) Geld gegeben. Melanie (Sanna Englund, r.) will wissen wofür. Vergrößern
    Der Zuhälter Boris Keiler (Jan-Peter Kampwirth, M.) hat Denise Baumann (Charlotte Bohning, l.) Geld gegeben. Melanie (Sanna Englund, r.) will wissen wofür.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Mattes (Matthias Schloo, l.) schickt Melanie (Sanna Englund, M.) weg, bevor sie sich durch ihr Verhalten dem angeblichen Vergewaltigungsopfer Denise Baumann (Charlotte Bohning, r.) gegenüber weiter in Schwierigkeiten bringt. Vergrößern
    Mattes (Matthias Schloo, l.) schickt Melanie (Sanna Englund, M.) weg, bevor sie sich durch ihr Verhalten dem angeblichen Vergewaltigungsopfer Denise Baumann (Charlotte Bohning, r.) gegenüber weiter in Schwierigkeiten bringt.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Die Beweise gegen Melanies Vater verdichten sich immer mehr. Mattes (Matthias Schloo, l.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) haben das Tatmesser in seinem Hotelzimmer gefunden. Vergrößern
    Die Beweise gegen Melanies Vater verdichten sich immer mehr. Mattes (Matthias Schloo, l.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) haben das Tatmesser in seinem Hotelzimmer gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
Serie, Krimiserie
Notruf Hafenkante

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
ZDF
Fr., 05.10.
01:30 - 02:15
Vater unter Verdacht


Eine verzweifelte junge Frau kommt auf das PK 21 und behauptet, sie sei in ihrem Hotelzimmer vergewaltigt worden. Routiniert lassen die Polizisten ein Phantombild anfertigen. Das ähnelt ausgerechnet Melanies Vater, der sich gerade in Hamburg aufhält. Nicht nur Melanie, auch die Kollegen halten seine Ähnlichkeit mit dem Täter für reinen Zufall. Als es aber zur Gegenüberstellung mit dem Opfer kommt, identifiziert die Frau ihn eindeutig. Für Mattes, Claudia, Tarik und auch Haller eine unangenehme Situation, denn so gern sie Melanie helfen würden - die Fakten sprechen leider gegen ihren Vater. Haller bleibt nichts anderes übrig, als sie von dem Fall abzuziehen und ihren Vater vorläufig festzunehmen. Doch Melanie ermittelt entgegen der Anweisung Hallers weiter. Denn sie ist davon überzeugt, dass jemand ihrem Vater schaden möchte und nicht einmal davor zurückschreckt, ihm eine Vergewaltigung anzuhängen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Notruf Hafenkante" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die beiden Cops Christian Lind (Tom Mikulla, l.) und Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) haben einen Verdacht und stellen Schwester Daniela (Susanne Kellermann, M.) zur Rede.

Die Rosenheim-Cops - Der Wolf im Schafspelz

Serie | 14.11.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr (noch 24 Min.)
3.53/50155
Lesermeinung
ZDF Für Britta Engel (Stephanie Petrowitz, r.) - die Schwester des Toten - sind die letzten Jahre schwer gewesen. Seit Jahren hat sich alles nur um die Befreiung ihres Bruders gedreht. Brittas Wünsche sind in dieser Zeit natürlich zu kurz gekommen. Und als ihr Bruder schließlich wieder aufgetaucht ist, sind sich die Geschwister fremd. Doch wie ist Frank heute gewesen? Ist er bei seiner Rückkehr mit jemandem in Streit geraten?

SOKO Wismar - Weggesperrt

Serie | 14.11.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.58/50106
Lesermeinung
ARD Günter (Wolfgang Winkler, l.) und Edwin Bremer (Tilo Prückner, r.) werden auf der Straße Tickets für "Lady Gaga" angeboten.

Rentnercops - Ich war das nicht

Serie | 14.11.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4.15/5013
Lesermeinung
News
Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr