Notruf Hafenkante

  • Hans (Bruno F. Apitz, l.) möchte mit Marion (Katharina Abt, r.) und der gemeinsamen Tochter Nelly seine Beförderung in einem Nobelrestaurant feiern. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, l.) möchte mit Marion (Katharina Abt, r.) und der gemeinsamen Tochter Nelly seine Beförderung in einem Nobelrestaurant feiern.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz, l.) hat einen Tisch in dem Nobelrestaurant reserviert, in dem seine Tochter Nelly (Lisa Marie Fix, r.) arbeitet und überrascht sie. Er möchte seine Beförderung mit ihr und ihrer Mutter feiern. Nellys Chefin Greta (Julia Bremermann, M.) beobachtet die beiden skeptisch. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, l.) hat einen Tisch in dem Nobelrestaurant reserviert, in dem seine Tochter Nelly (Lisa Marie Fix, r.) arbeitet und überrascht sie. Er möchte seine Beförderung mit ihr und ihrer Mutter feiern. Nellys Chefin Greta (Julia Bremermann, M.) beobachtet die beiden skeptisch.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Nelly (Lisa Marie Fix, r.) mag gar nicht darüber nachdenken, was geschehen wäre, wenn ihr Vater (Bruno F. Apitz, l.) sie nicht verteidigt hätte. Vergrößern
    Nelly (Lisa Marie Fix, r.) mag gar nicht darüber nachdenken, was geschehen wäre, wenn ihr Vater (Bruno F. Apitz, l.) sie nicht verteidigt hätte.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Claudia (Janette Rauch,  l.) und Tarik (Serhat Cokgezen, M.) nehmen die Aussage einer Augenzeugin (Julia Bremermann, r.) am Tatort auf, die ihren Kollegen Hans eher be- als entlastet. Vergrößern
    Claudia (Janette Rauch, l.) und Tarik (Serhat Cokgezen, M.) nehmen die Aussage einer Augenzeugin (Julia Bremermann, r.) am Tatort auf, die ihren Kollegen Hans eher be- als entlastet.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hallers Tochter Josefine (Karin Hanczewski, l.) ist Strafverteidigerin und soll  Hans (Bruno F. Apitz, r.) vorbereiten, sollte er sich wegen seiner Schlägerei verantworten müssen. Vergrößern
    Hallers Tochter Josefine (Karin Hanczewski, l.) ist Strafverteidigerin und soll Hans (Bruno F. Apitz, r.) vorbereiten, sollte er sich wegen seiner Schlägerei verantworten müssen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Marion (Katharina Abt, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) machen sich Sorgen um ihre Tochter Nelly. Vergrößern
    Marion (Katharina Abt, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) machen sich Sorgen um ihre Tochter Nelly.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz, l.) bittet Marion (Katharina Abt, r.), ihm im Revier Unterstützung zu organisieren. Er muss sofort zu seiner Tochter, die sich in höchster Gefahr befindet. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, l.) bittet Marion (Katharina Abt, r.), ihm im Revier Unterstützung zu organisieren. Er muss sofort zu seiner Tochter, die sich in höchster Gefahr befindet.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Die Augenzeugin (Julia Bremermann, r.), die Hans belastet hat, möchte bei Wolle (Harald Maack, l.) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald,  M.) ihr Aussage korrigieren. Vergrößern
    Die Augenzeugin (Julia Bremermann, r.), die Hans belastet hat, möchte bei Wolle (Harald Maack, l.) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald, M.) ihr Aussage korrigieren.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz, r.) hat in Notwehr zwei Männer verprügelt, die seine Tochter vergewaltigen wollten. Die Aussage einer Augenzeugin spricht gegen Notwehr. Wolle (Harald Maack, l.), Franzi (Rhea Harder-Vennewald, 2.v.l.), Tarik (Serhat Cokgezen, 3.v.l.) und Claudia (Janette Rauch, 2.v.r.) müssen herausfinden, was tatsächlich geschehen ist. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, r.) hat in Notwehr zwei Männer verprügelt, die seine Tochter vergewaltigen wollten. Die Aussage einer Augenzeugin spricht gegen Notwehr. Wolle (Harald Maack, l.), Franzi (Rhea Harder-Vennewald, 2.v.l.), Tarik (Serhat Cokgezen, 3.v.l.) und Claudia (Janette Rauch, 2.v.r.) müssen herausfinden, was tatsächlich geschehen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz, r.) im Kampf mit einem der Angreifer (Alexander Fuchs, l.), die seine Tochter belästigen wollten. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, r.) im Kampf mit einem der Angreifer (Alexander Fuchs, l.), die seine Tochter belästigen wollten.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz, r.) rastet aus, weil er glaubt, dass Marcel Greifswald (Jan Breustedt, l.) seiner Tochter Nelly etwas angetan hat. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, r.) rastet aus, weil er glaubt, dass Marcel Greifswald (Jan Breustedt, l.) seiner Tochter Nelly etwas angetan hat.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Franzi (Rhea Harder-Vennewald, l.) versichert dem Vater (Christian Maria Goebel, r.) des Verletzten (Alexander Fuchs, 2.v.r.), dass auch dann, wenn ein Polizist involviert ist, in alle Richtungen ermittelt wird. (2.v.l.: Gerit Kling) Vergrößern
    Franzi (Rhea Harder-Vennewald, l.) versichert dem Vater (Christian Maria Goebel, r.) des Verletzten (Alexander Fuchs, 2.v.r.), dass auch dann, wenn ein Polizist involviert ist, in alle Richtungen ermittelt wird. (2.v.l.: Gerit Kling)
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
Serie, Krimiserie
Notruf Hafenkante

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
ZDF
Do., 25.10.
10:30 - 11:15
Hans im Glück


Hans hat Grund zu feiern - er soll befördert werden: ein vierter Stern und 300 Euro mehr im Monat. Geld, mit dem er seiner Tochter Nelly bei der Finanzierung ihres Studiums helfen kann. Zur Feier des Tages lädt er sie zum Essen ein. Auf dem Heimweg werden beide von zwei jungen Männern angepöbelt und Nelly begrapscht. Als Hans den sexuellen Übergriff realisiert, brennen ihm die Sicherungen durch. Er schlägt einen der Jungs krankenhausreif. Hans selbst ruft seine Kollegen an den Tatort und wird zu einem besonders schwierigen Fall für die Polizisten vom PK 21: Geht Hans' Reaktion in dieser Härte noch als Notwehr durch - oder kommen die Kollegen am Ende womöglich zu einem anderen Urteil, das ihn seine Karriere kosten könnte? Sein Opfer ist schwer verletzt, und eine Augenzeugin belastet Hans zusätzlich. Zumindest für Nellys Mutter Marion ist Hans ein Held. Und so erwächst aus den Trümmern dieses Katastrophen-Abends ein zartes Pflänzchen der Hoffnung für ihn.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Notruf Hafenkante" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der ehemalige Soapstar Bill Wunderlich (Nils Brunkhorst, l.) räumt vor Dagmar Schnee (Petra Kleinert, vorne l.) und Ina Zimmermann (Melanie Marschke, vorne r.) einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit dem Opfer ein, aber streitet eine Vergewaltigung ab. Sein Anwalt (Wolfgang Zarnack, r.) berät ihn.

SOKO Leipzig - Nein heißt nein

Serie | 19.10.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.82/50119
Lesermeinung
NDR Kristina Katzer (Isabell Gerschke, M.) und Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) haben herausgefunden, dass Schönheitschirurg Dr. Balthasar von Walthausen (Paul Frielinghaus, l.) ein Verhältnis mit dem Mordopfer hatte.

Akte Ex - Zum Sterben schön

Serie | 20.10.2018 | 16:45 - 17:35 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
ZDF Freya Becker (Iris Berben) arbeitet als Schreibkraft an einem Berliner Polizeiabschnitt. Tag für Tag schreibt sie die Vernehmungen zu Verbrechen mit.

TV-Tipps Die Protokollantin - Andere Gesetze

Serie | 20.10.2018 | 21:45 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr