Notruf Hafenkante

  • Hans (Bruno F. Apitz, l.) und seine neue Kollegin Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.) geben sich in einem Stundenhotel als Pärchen aus. Keine einfache Rolle für Alexa, die von Körperkontakt sehr wenig hält. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz, l.) und seine neue Kollegin Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.) geben sich in einem Stundenhotel als Pärchen aus. Keine einfache Rolle für Alexa, die von Körperkontakt sehr wenig hält.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Claudia (Janette Rauch, M.) und Tarik (Serhat Cokgezen, l.) müssen mit dem Kollegen der Ausländerbehörde, Bernd Dillinger (Thomas Arnold, r.), eine Abschiebung vollziehen. Eva (Isabelle Redfern, 3.v.r.) und Isabella Escobar (Lisa Brand, 2.v.r.) sollen nach 14 Jahren Aufenthalt das Land verlassen. Vergrößern
    Claudia (Janette Rauch, M.) und Tarik (Serhat Cokgezen, l.) müssen mit dem Kollegen der Ausländerbehörde, Bernd Dillinger (Thomas Arnold, r.), eine Abschiebung vollziehen. Eva (Isabelle Redfern, 3.v.r.) und Isabella Escobar (Lisa Brand, 2.v.r.) sollen nach 14 Jahren Aufenthalt das Land verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Claudia (Janette Rauch, 2.v.l.), Hans (Bruno F. Apitz, 2.v.r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) wissen noch nicht so genau, was sie von ihrer neuen Kollegin Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, l.) halten sollen. Fachlich macht sie einen klasse Job, aber menschlich. Vergrößern
    Claudia (Janette Rauch, 2.v.l.), Hans (Bruno F. Apitz, 2.v.r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, r.) wissen noch nicht so genau, was sie von ihrer neuen Kollegin Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, l.) halten sollen. Fachlich macht sie einen klasse Job, aber menschlich.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Karin (Anne Kasprik, r.) bittet Jasmin (Gerit Kling, l.) darum, die Behandlung von Eva Escobar hinauszuzögern, damit sie eine Möglichkeit hat, die Abschiebung der Frau zu verhindern. Vergrößern
    Karin (Anne Kasprik, r.) bittet Jasmin (Gerit Kling, l.) darum, die Behandlung von Eva Escobar hinauszuzögern, damit sie eine Möglichkeit hat, die Abschiebung der Frau zu verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Gerade noch rechtzeitig finden Jasmin (Gerit Kling, M.) und Karin (Anne Kasprik, r.) die Ausreißerin Isabella (Lisa Brand, l.), die dringend ihre Insulinspritze braucht. Vergrößern
    Gerade noch rechtzeitig finden Jasmin (Gerit Kling, M.) und Karin (Anne Kasprik, r.) die Ausreißerin Isabella (Lisa Brand, l.), die dringend ihre Insulinspritze braucht.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Isabella (Lisa Brand, l.) flieht vor Hans (Bruno F. Apitz) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.). Sie will nicht nach Kolumbien abgeschoben werden. Vergrößern
    Isabella (Lisa Brand, l.) flieht vor Hans (Bruno F. Apitz) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.). Sie will nicht nach Kolumbien abgeschoben werden.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Sören (Julius Römer, l.) macht sich Sorgen um seine Freundin, die ohne ihr Insulin in Lebensgefahr schwebt und kann mit Alexas (Minh-Khai Phan-Thi, r.) emotionsloser Art nichts anfangen. Vergrößern
    Sören (Julius Römer, l.) macht sich Sorgen um seine Freundin, die ohne ihr Insulin in Lebensgefahr schwebt und kann mit Alexas (Minh-Khai Phan-Thi, r.) emotionsloser Art nichts anfangen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Wolf Haller (Hannes Hellmann, 2.v.l.) stellt den Kollegen Wolle (Harald Maack , 2.v.r.) und Hans (Bruno F. Apitz, l.) die neue Kollegin Alexa Seifart (Minh-Khai Phan-Thi) vor, an deren Art sie sich wohl noch gewöhnen müssen. Vergrößern
    Wolf Haller (Hannes Hellmann, 2.v.l.) stellt den Kollegen Wolle (Harald Maack , 2.v.r.) und Hans (Bruno F. Apitz, l.) die neue Kollegin Alexa Seifart (Minh-Khai Phan-Thi) vor, an deren Art sie sich wohl noch gewöhnen müssen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Dr. Antonio Aguilar (Gabriel Munoz Munoz, l.) übergibt Eva Escobar (Isabelle Redfern, liegend) an Jasmin (Gerit Kling, r.). Die Kolumbianerin sollte abgeschoben werden und ist dabei mit schweren Brustschmerzen zusammengebrochen. Vergrößern
    Dr. Antonio Aguilar (Gabriel Munoz Munoz, l.) übergibt Eva Escobar (Isabelle Redfern, liegend) an Jasmin (Gerit Kling, r.). Die Kolumbianerin sollte abgeschoben werden und ist dabei mit schweren Brustschmerzen zusammengebrochen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Frauke (Manuela Wisbeck, r.) lässt Bernd Dillinger (Thomas Arnold, l.) nicht zur Patientin. Im Gegensatz zu ihm, der nur daran interessiert ist, Eva Escobar so schnell wie möglich abzuschieben, macht sich Karin (Anne Kasprik, M.) Sorgen um den Gesundheitszustand ihres Schützlings. Vergrößern
    Frauke (Manuela Wisbeck, r.) lässt Bernd Dillinger (Thomas Arnold, l.) nicht zur Patientin. Im Gegensatz zu ihm, der nur daran interessiert ist, Eva Escobar so schnell wie möglich abzuschieben, macht sich Karin (Anne Kasprik, M.) Sorgen um den Gesundheitszustand ihres Schützlings.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Karin (Anne Kasprik, l.) will verhindern, dass Eva und Isabella Escobar nach 14 Jahren in ihr Heimatland Kolumbien abgeschoben werden. Doch Haller (Hannes Hellmann, r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, M.) sind die Hände gebunden. Vergrößern
    Karin (Anne Kasprik, l.) will verhindern, dass Eva und Isabella Escobar nach 14 Jahren in ihr Heimatland Kolumbien abgeschoben werden. Doch Haller (Hannes Hellmann, r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, M.) sind die Hände gebunden.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
Serie, Krimiserie
Notruf Hafenkante

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
ZDF
Fr., 26.10.
10:30 - 11:15
Fremde Heimat


Claudia und Tarik haben eine undankbare Aufgabe: Zusammen mit einem Beamten der Ausländerbehörde müssen sie die Kolumbianerin Eva Escobar und ihre Tochter Isabella zum Flughafen bringen. Die beiden sollen nach 14 Jahren illegalen Aufenthalts in Deutschland in ihr Heimatland abgeschoben werden. Doch die Aktion geht gründlich schief, auch weil Tarik mit dem allzu derb handelnden Beamten Bernd Dillinger aneinandergerät. Eva Escobar erleidet einen Zusammenbruch und muss ins EKH gebracht werden, und ihre Tochter taucht in Hamburg unter. Während Dillinger sich bei Haller beschwert und notfalls eine Familientrennung einleiten will, müssen die Beamten das Mädchen dringend finden - erst recht, da Isabella Diabetes hat und ihre Medikamente braucht. Die geplante Abschiebung gefällt keinem der Kollegen. Nur Alexa, Franzis neue Schwangerschaftsvertretung, bleibt ungerührt: Mutter und Tochter mussten doch damit rechnen. So viel ist klar, die Neue ist "seltsam", und so richtig schlau wird noch niemand aus ihr.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Notruf Hafenkante" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ob es was zu feiern gibt oder mal auch nicht - die beiden Freunde Benni (Antoine Monot, Jr., r.) und Leo (Wanja Mues, l.) sind immer für einander da.

Ein Fall für zwei - Der geteilte Apfel

Serie | 26.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/50105
Lesermeinung
BR Felix Kandler (Florian Karlheim) überredet Susi Kraft (Stefanie Achatz) zur Aufgabe.

München 7 - Von heut auf morgen

Serie | 26.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
ZDF Der Mord an einer jungen Frau, die durch einen Messerstich mitten ins Herz getötet wurde, beschäftigt Tom Kowalski (Steffen Schroeder, l.), Prof. Rossi (Anna Stieblich, 2.v.l.), Olivia Fareedi (Nilam Farooq, 2.v.r.) und Jan Maybach (Marco Girnth, r.).

SOKO Leipzig - Stich ins Herz

Serie | 26.10.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.76/50123
Lesermeinung
News
Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr