Notruf Hafenkante

  • Torben Manstein (Daniel Aichinger, l.) zeigt Dr. Jonas (Gerit Kling, r.), Mattes (Matthias Schloo, 2.v.l.) und Melanie (Sanna Englund, 2.v.r.) die einstweilige Anordnung, die ihn berechtigt, seine Tochter für die nächsten Tage zu sich zu nehmen. Vergrößern
    Torben Manstein (Daniel Aichinger, l.) zeigt Dr. Jonas (Gerit Kling, r.), Mattes (Matthias Schloo, 2.v.l.) und Melanie (Sanna Englund, 2.v.r.) die einstweilige Anordnung, die ihn berechtigt, seine Tochter für die nächsten Tage zu sich zu nehmen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Wolle (Harald Maack) versucht, Alexa (Minh-Khai Phan-Thi) zu erklären, dass sie ihre Rede für den 70. Geburtstag ihres Vaters persönlicher schreiben muss. Im Moment klingt sie eher wie ein Unfallbericht. Vergrößern
    Wolle (Harald Maack) versucht, Alexa (Minh-Khai Phan-Thi) zu erklären, dass sie ihre Rede für den 70. Geburtstag ihres Vaters persönlicher schreiben muss. Im Moment klingt sie eher wie ein Unfallbericht.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) und Mattes (Matthias Schloo, l.) haben die kleine Lucie (Leni Leinfelder, M.) von der Kita abgeholt, da ihre Mutter ins EKH eingeliefert wurde. Wolle (Harald Maack, 2.v.r.) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.) nehmen die Kleine in Empfang. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) und Mattes (Matthias Schloo, l.) haben die kleine Lucie (Leni Leinfelder, M.) von der Kita abgeholt, da ihre Mutter ins EKH eingeliefert wurde. Wolle (Harald Maack, 2.v.r.) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, r.) nehmen die Kleine in Empfang.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Dr. Jonas (Gerit Kling, l.) und Frauke (Manuela Wisbeck, r.) kümmern sich um ihre Patientin Ariane Petri (Katja Studt, M.), die vor lauter Aufregung auf dem Krankenhausflur zusammengebrochen ist. Vergrößern
    Dr. Jonas (Gerit Kling, l.) und Frauke (Manuela Wisbeck, r.) kümmern sich um ihre Patientin Ariane Petri (Katja Studt, M.), die vor lauter Aufregung auf dem Krankenhausflur zusammengebrochen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Ariane (Katja Studt, 2.v.r.) möchte auf keinen Fall, dass ihr Ex-Mann Torben (Daniel Aichinger, r.) die gemeinsame Tochter mit nach Hause nimmt. Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) und Mattes (Matthias Schloo, l.), versuchen, eine Lösung zu finden. Vergrößern
    Ariane (Katja Studt, 2.v.r.) möchte auf keinen Fall, dass ihr Ex-Mann Torben (Daniel Aichinger, r.) die gemeinsame Tochter mit nach Hause nimmt. Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) und Mattes (Matthias Schloo, l.), versuchen, eine Lösung zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Hans (Bruno F. Apitz) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, M.) befragen Torben Mansteins Mutter Gertrud (Irene Kugler, r.) zu dem nächtlichen Einbruch in das Haus ihrer Ex-Schwiegertochter. Vergrößern
    Hans (Bruno F. Apitz) und Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, M.) befragen Torben Mansteins Mutter Gertrud (Irene Kugler, r.) zu dem nächtlichen Einbruch in das Haus ihrer Ex-Schwiegertochter.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, l.) beobachtet, wie leicht es Wolle (Harald Maack) fällt, einen Zugang zu Lucie (Leni Leinfelder, M.) zu finden. Vergrößern
    Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, l.) beobachtet, wie leicht es Wolle (Harald Maack) fällt, einen Zugang zu Lucie (Leni Leinfelder, M.) zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Während Lucies (Leni Leinfelder, r.) Mutter behandelt wird, kümmert sich Frauke (Manuela Wisbeck, l.) um die Kleine. Vergrößern
    Während Lucies (Leni Leinfelder, r.) Mutter behandelt wird, kümmert sich Frauke (Manuela Wisbeck, l.) um die Kleine.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund, r.) hat Lucie (Leni Leinfelder, l.) mit dem Streifenwagen aus der Kita abgeholt, um sie zu ihrer Mutter ins EKH zu bringen. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund, r.) hat Lucie (Leni Leinfelder, l.) mit dem Streifenwagen aus der Kita abgeholt, um sie zu ihrer Mutter ins EKH zu bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund) und Mattes (Mattes Seeler, r.) konfrontieren Torben Manstein (Daniel Aichinger, M.) mit der Beschuldigung seiner Ex-Frau, er habe ihr das Schlafmittel heimlich verabreicht,  um ihr im Sorgerechtsstreit um die gemeinsame Tochter Medikamentenmissbrauch vorwerfen zu können. Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund) und Mattes (Mattes Seeler, r.) konfrontieren Torben Manstein (Daniel Aichinger, M.) mit der Beschuldigung seiner Ex-Frau, er habe ihr das Schlafmittel heimlich verabreicht, um ihr im Sorgerechtsstreit um die gemeinsame Tochter Medikamentenmissbrauch vorwerfen zu können.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
Serie, Krimiserie
Notruf Hafenkante

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
ZDF
Fr., 02.11.
10:30 - 11:15
Kampf um Lucie


Melanie und Mattes bekommen es mit einem handfesten Sorgerechtsstreit zu tun: Ariane Petri und Torben Manstein kämpfen um ihre gemeinsame fünfjährige Tochter Lucie. Das kleine Mädchen steht hilflos zwischen den Fronten. Der Streit eskaliert, als Ariane mit einem Cocktail illegaler Medikamente im Blut bewusstlos in ihrem Haus aufgefunden wird. Sie beteuert, auf keinen Fall das Benzodiazepin genommen zu haben. Torben nutzt den Vorfall sofort für sich und erwirkt eine einstweilige Verfügung, um seine Tochter zu sich zu holen. Ariane vermutet, dass dies Teil seines Plans war und Torben ihr das Mittel heimlich verabreicht hat. Als sie ihren Ex im EKH mit den Vorwürfen konfrontiert, bekommt das die kleine Lucie mit und läuft verzweifelt davon. Die Polizisten müssen zum einen Lucie so schnell wie möglich finden und zum anderen herausfinden, wer Ariane die gefährlichen Medikamente verabreicht hat.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Notruf Hafenkante" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Gudrun (Saskia Vester, l.) ist in Rage und lässt ihren Emotionen gegenüber Frank (Thomas Limpinsel, r.) freien Lauf.

Morden im Norden - Schwere Zeiten

Serie | 29.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
ZDF Zwei Schüsse, eine Leiche und ein verletzter Kollege vom Drogendezernat: Hauptkommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly, l.) und ihre Kollegin Lilly Funke (Tatjana Kästel, r.) versuchen, den Tathergang zu rekonstruieren. Was ist bei der Drogenrazzia schief gegangen?

SOKO Köln - Der Schuss

Serie | 30.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.48/50118
Lesermeinung
ZDF Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) und Katharina Hahn (Bianca Hein, m.) im Gespräch mit Grünberg (Hans-Maria Darnov, l.).

SOKO München - Tod im Schweinestall

Serie | 05.11.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr