Notruf Hafenkante

  • Karin Berger (Anne Kasprik), die Betreuerin von Michel Freitag, und Mattes (Matthias Schloo) sind unterschiedlicher Meinung bezüglich des Zustandes ihres paranoid-schizophrenen Schützlings. Vergrößern
    Karin Berger (Anne Kasprik), die Betreuerin von Michel Freitag, und Mattes (Matthias Schloo) sind unterschiedlicher Meinung bezüglich des Zustandes ihres paranoid-schizophrenen Schützlings.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Lukas Freitag (Maximilian Klas, r.) macht sich Sorgen um seinen paranoid-schizophrenen Bruder Michel. Mattes (Matthias Schloo, 2.v.r.) hat Michels Tagebuch gefunden, und es zeigt sich, dass Michel sich in keiner guten Verfassung befindet. (Karin Berger: Anne Kasprik, 2.v.l.), Melanie: Sanna Englund, l.). Vergrößern
    Lukas Freitag (Maximilian Klas, r.) macht sich Sorgen um seinen paranoid-schizophrenen Bruder Michel. Mattes (Matthias Schloo, 2.v.r.) hat Michels Tagebuch gefunden, und es zeigt sich, dass Michel sich in keiner guten Verfassung befindet. (Karin Berger: Anne Kasprik, 2.v.l.), Melanie: Sanna Englund, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Daniel (Pablo Sprungala, l.) und Lukas (Maximilian Klas, r.) geraten immer wieder in Streit wegen Lukas und Kayas (Marie Burchard) Bruder Michel. Vergrößern
    Daniel (Pablo Sprungala, l.) und Lukas (Maximilian Klas, r.) geraten immer wieder in Streit wegen Lukas und Kayas (Marie Burchard) Bruder Michel.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • In Michel Freitags Wohnung finden Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo) eine abgeklebte Steckdose und ein Tagebuch mit verstörten Einträgen. Alles deutet darauf hin, dass es dem paranoid-schizophrenen Schützling von Karin Berger (Anne Kasprik, M.) nicht gut geht. Vergrößern
    In Michel Freitags Wohnung finden Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo) eine abgeklebte Steckdose und ein Tagebuch mit verstörten Einträgen. Alles deutet darauf hin, dass es dem paranoid-schizophrenen Schützling von Karin Berger (Anne Kasprik, M.) nicht gut geht.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Melanie (Sanna Englund, r.) nimmt die Aussagen von Daniel (Pablo Sprungala) und seiner Frau Kaya (Marie Burchard, l.) auf. Kayas Bruder Michel ist verschwunden. Hat er seinen Großvater niedergeschlagen? Vergrößern
    Melanie (Sanna Englund, r.) nimmt die Aussagen von Daniel (Pablo Sprungala) und seiner Frau Kaya (Marie Burchard, l.) auf. Kayas Bruder Michel ist verschwunden. Hat er seinen Großvater niedergeschlagen?
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Nach allem, was Mattes (Matthias Schloo, l.) und Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) in der Wohnung von Michel Freitag gesehen haben, ist sich Mattes sicher, dass Michel seinen Großvater niedergeschlagen hat. Auch wenn ihn seine Betreuerin Karin Berger (Anne Kasprik, r.) und sein Bruder Lukas (Maximilian Klas, 2.v.r.) noch so sehr verteidigen. Vergrößern
    Nach allem, was Mattes (Matthias Schloo, l.) und Melanie (Sanna Englund, 2.v.l.) in der Wohnung von Michel Freitag gesehen haben, ist sich Mattes sicher, dass Michel seinen Großvater niedergeschlagen hat. Auch wenn ihn seine Betreuerin Karin Berger (Anne Kasprik, r.) und sein Bruder Lukas (Maximilian Klas, 2.v.r.) noch so sehr verteidigen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Helmut Freitag (Hans Teuscher, liegend) wurde niedergeschlagen. Während Dr. Haase (Fabian Harloff, 2.v.r.) ihn verarztet, versucht Melanie (Sanna Englund) herauszubekommen, an was sich der alte Herr erinnert. Vergrößern
    Helmut Freitag (Hans Teuscher, liegend) wurde niedergeschlagen. Während Dr. Haase (Fabian Harloff, 2.v.r.) ihn verarztet, versucht Melanie (Sanna Englund) herauszubekommen, an was sich der alte Herr erinnert.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Michel (Aaron Karl, liegend) leidet unter paranoider Schizophrenie. Dr. Jonas (Gerit Kling, r.) muss ihren Patienten fixieren, um ihn ruhigzustellen. Vergrößern
    Michel (Aaron Karl, liegend) leidet unter paranoider Schizophrenie. Dr. Jonas (Gerit Kling, r.) muss ihren Patienten fixieren, um ihn ruhigzustellen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
Serie, Krimiserie
Notruf Hafenkante

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
ZDF
Fr., 16.11.
02:30 - 03:15
Psycho


Helmut Freitag wird in seinem Haus niedergeschlagen. Der Verdacht fällt schnell auf Michel Freitag, den Enkel des Mannes. Melanie und Mattes ermitteln in einem schwierigen Fall. Michel ist paranoid schizophren, ist früher schon während psychotischer Episoden gewalttätig geworden und - er ist unauffindbar. Aber hat er wirklich seinen Großvater niedergeschlagen? Die Polizisten machen sich auf die Suche nach Michel. Immerhin ist er womöglich eine Gefahr für andere und sich selbst. In genau dieser Frage gerät die Betreuerin des Mannes, Karin Berger, mit Mattes aneinander. Sie hat so ihre Erfahrungen mit Polizeibeamten, und wehe, die kommen ihr mit dumpfen Vorurteilen über "Psychos"! Als sie und die Kollegen vom PK 21 Michel endlich finden, eskaliert die Situation, und Mattes sieht sich in seinen "Vorurteilen" bestätigt: Der Mann gehört in die geschlossene Psychiatrie! Während Mattes den Auftrag als erledigt ansieht, gibt Karin Berger keine Ruhe und besteht auf klare Beweise gegen ihren Schützling. Aber auch Melanie hat Zweifel an der Tat und entwickelt einen Verdacht, der Ungeheuerliches aufdeckt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Notruf Hafenkante" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Yannick Schlüter (Leonard Carow, l.) ist verzweifelt. Seine Mutter wurde getötet. Tom Kowalski (Steffen Schroeder, M.) und Yannicks Freundin Nadine Renner (Mercedes Müller, r.) wollen von ihm wissen, ob er etwas über mögliche Hintergründe der Tat weiß.

SOKO Leipzig - Hinter verschlossenen Türen

Serie | 17.11.2018 | 02:20 - 03:05 Uhr
3.79/50147
Lesermeinung
ZDF Bruno Schumann (Christian Berkel) ermittelt im Fall eines ermordeten Flüchtlingshelfers. Schnell wird dem Kriminalisten klar, dass der Mann selbst vor den Dämonen seiner Vergangenheit auf der Flucht war.

Der Kriminalist - Grenzgang

Serie | 17.11.2018 | 03:05 - 04:05 Uhr
3.47/50145
Lesermeinung
MDR Die unglückliche Kristina Katzer (Isabell Gerschke, r.) erzählt ihrer Mutter Elli Katzer (Rita Feldmeier, l.) von Hundts One-Night-Stand.

Akte Ex - Der tote Buchhändler

Serie | 17.11.2018 | 10:05 - 10:55 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr