Now & Then

  • Die Moderatoren Christina Wolf und Fritz Egner. Vergrößern
    Die Moderatoren Christina Wolf und Fritz Egner.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Julia Müller
  • Rick Astley und Moderatorin Christina Wolf. Vergrößern
    Rick Astley und Moderatorin Christina Wolf.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Christian Offenberg
  • Christina Wolf und Fritz Egner. Vergrößern
    Christina Wolf und Fritz Egner.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Philipp Kimmelzwinger
  • Christina Wolf und Fritz Egner. Vergrößern
    Christina Wolf und Fritz Egner.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Philipp Kimmelzwinger
Musik, Musikmagazin
Now & Then

Infos
Produktionsdatum
2016
3sat
Di., 19.06.
01:35 - 02:20
Folge 1, Die Achtziger


Die Reihe "Now & Then" - eine lebendige Zeitreise durch den Soundtrack unseres Lebens mit Christina Wolf und Fritz Egner. Die erste Folge führt zurück in "Die Achtziger" Stars dieses Jahrzehnts wie a-ha und Rick Astley touren wieder durchs Land. Zugleich feiern junge Bands wie Hurts, Chvrches und Drangsal mit dem unverwechselbaren Synthesizer-Sound der Achziger große Erfolge. Doch was ist das Erfolgsrezept dieses Jahrzehnts? Auf der Suche nach den Wurzeln des Achtziger-Revivals besucht Fritz Egner die britische Band Zoot Woman, die als eine der ersten Formationen den Synth-Pop erfolgreich in die heutige Musikszene zurückgebracht und damit viele junge Bands inspiriert hat. Musik-Legende Midge Ure erzählt aus der Zeit, als Synthesizer noch mühsam programmiert werden mussten. Mit seiner Band Ultravox stürmte er Anfang der Achtzigerjahre weltweit die Charts und begründete gemeinsam mit Gruppen wie Depeche Mode und Human League einen komplett neuen Musik-Stil. "Es war eine technische Revolution. Unsere Musik klang total anders als die der Beatles oder von Led Zeppelin", erinnert sich Midge Ure. Christina Wolf besucht einen musikalischen Enkel der Achtziger Synth-Pop-Bands: Drangsal. Er hat schon mit 22 Jahren das perfekte Pop-Album geschrieben. Es klingt, als hätten sich Eurythmics mit The Smiths und Depeche Mode musikalisch zusammengetan. Die Folge "Die Achtziger" unternimmt einen wilden, schneller Ritt durch die Musikgeschichte und beschreibt, wie ein neues Instrument, der Synthesizer, gemeinsam mit einer neuen Art des Fernsehens, MTV, die Musikwelt revolutioniert hat und bis heute beeinflusst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Clemens von der Band "Milky Chance" und Moderatorin Christina Wolf.

Now & Then - Made in Germany (1)

Musik | 19.06.2018 | 02:20 - 03:05 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
BR Der Jazzpianist Tigran Hamasyan.

KlickKlack

Musik | 19.06.2018 | 23:45 - 00:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Der Startrampe-Bus.

Startrampe

Musik | 21.06.2018 | 23:45 - 00:15 Uhr
3.19/5027
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr