Isabell will als Patin die Taufe ihrer Nichte feiern. Doch ihr Vater kann ihre alten Fehler nicht vergessen. Isabell muss die Kraft finden, ihren Weg alleine zu bestimmen.