Nur der Berg kennt die Wahrheit

  • Der kleine Toni (Simon Jung) zeigt Johanna (Mira Bartuschek), wo ihre verstorbene Freundin ein Zimmer gemietet hatte. Vergrößern
    Der kleine Toni (Simon Jung) zeigt Johanna (Mira Bartuschek), wo ihre verstorbene Freundin ein Zimmer gemietet hatte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Frau zwischen zwei zerstrittenen Brüdern: die Städterin Johanna (Mira Bartuschek), der Bergsteiger Ferdinand (Xaver Hutter, links) und dessen Bruder Jörg (Bernhard Schir). Vergrößern
    Eine Frau zwischen zwei zerstrittenen Brüdern: die Städterin Johanna (Mira Bartuschek), der Bergsteiger Ferdinand (Xaver Hutter, links) und dessen Bruder Jörg (Bernhard Schir).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Jörg (Bernhard Schir) ahnt nicht, dass die hübsche Städterin Marlies (Lilian Klebow) ihn nur benutzt, um seinen Bruder eifersüchtig zu machen. Vergrößern
    Jörg (Bernhard Schir) ahnt nicht, dass die hübsche Städterin Marlies (Lilian Klebow) ihn nur benutzt, um seinen Bruder eifersüchtig zu machen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein echtes Traumpaar: das Stadtkind Johanna (Mira Bartuschek) und der Naturbursche Ferdinand (Xaver Hutter). Vergrößern
    Ein echtes Traumpaar: das Stadtkind Johanna (Mira Bartuschek) und der Naturbursche Ferdinand (Xaver Hutter).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nachdem er sie aus gefährlicher Situation gerettet hat, kommen Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) sich näher. Vergrößern
    Nachdem er sie aus gefährlicher Situation gerettet hat, kommen Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) sich näher.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach ihrer Rettung werden Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) bereits von dem kleinen Toni (Simon Jung) erwartet. Vergrößern
    Nach ihrer Rettung werden Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) bereits von dem kleinen Toni (Simon Jung) erwartet.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach einer im wahrsten Wortsinn verunglückten Bergtour werden Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) aus einer Bergspalte befreit. Vergrößern
    Nach einer im wahrsten Wortsinn verunglückten Bergtour werden Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter) aus einer Bergspalte befreit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als es bei einer Wanderung auf gefährliches Terrain geht, stellt Ferdinand (Xaver Hutter) sich schützend vor Johanna (Mira Bartuschek). Vergrößern
    Als es bei einer Wanderung auf gefährliches Terrain geht, stellt Ferdinand (Xaver Hutter) sich schützend vor Johanna (Mira Bartuschek).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bei einer Bergwanderung mit dem Naturburschen Ferdinand (Xaver Hutter) droht die unerfahrene Johanna (Mira Bartuschek) schwer zu verunglücken. Vergrößern
    Bei einer Bergwanderung mit dem Naturburschen Ferdinand (Xaver Hutter) droht die unerfahrene Johanna (Mira Bartuschek) schwer zu verunglücken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Was weiß der Naturbursche Ferdinand (Xaver Hutter) wirklich über den Unfalltod einer jungen Frau? Vergrößern
    Was weiß der Naturbursche Ferdinand (Xaver Hutter) wirklich über den Unfalltod einer jungen Frau?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Veronika (Julia Cencig) schürt Jörgs (Bernhard Schir) Zorn auf seinen Bruder, indem sie ihm dessen neues Buch zeigt. Vergrößern
    Veronika (Julia Cencig) schürt Jörgs (Bernhard Schir) Zorn auf seinen Bruder, indem sie ihm dessen neues Buch zeigt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Jörg (Bernhard Schir) zeigt Johanna (Mira Bartuschek) die Stelle, an der ihre Freundin verunglückt ist. Vergrößern
    Jörg (Bernhard Schir) zeigt Johanna (Mira Bartuschek) die Stelle, an der ihre Freundin verunglückt ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johanna (Mira Bartuschek) vertraut darauf, dass der Bergsteiger Ferdinand (Xaver Hutter) sie sicher ins Tal zurückbringen wird. Vergrößern
    Johanna (Mira Bartuschek) vertraut darauf, dass der Bergsteiger Ferdinand (Xaver Hutter) sie sicher ins Tal zurückbringen wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Beim Abendessen mit ihrer Mutter (Angelika Rossaro) und der kleinen Veverl (Stella Butz) versuchen die Brüder Ferdinand (Xaver Hutter, links) und Jörg (Bernhard Schir) einmal nicht in Streit zu geraten. Vergrößern
    Beim Abendessen mit ihrer Mutter (Angelika Rossaro) und der kleinen Veverl (Stella Butz) versuchen die Brüder Ferdinand (Xaver Hutter, links) und Jörg (Bernhard Schir) einmal nicht in Streit zu geraten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johanna (Mira Bartuschek) will herausfinden, wie ihre Freundin wirklich ums Leben kam. Vergrößern
    Johanna (Mira Bartuschek) will herausfinden, wie ihre Freundin wirklich ums Leben kam.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Während Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter, links) zueinander finden, steht Ferdinands Bruder Jörg (Bernhard Schir) wie immer im Abseits. Vergrößern
    Während Johanna (Mira Bartuschek) und Ferdinand (Xaver Hutter, links) zueinander finden, steht Ferdinands Bruder Jörg (Bernhard Schir) wie immer im Abseits.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Jörg (Bernhard Schir) führt die Städterin Marlies (Lilian Klebow) zu einer Bergtour aus. Vergrößern
    Jörg (Bernhard Schir) führt die Städterin Marlies (Lilian Klebow) zu einer Bergtour aus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johanna (Mira Bartuschek) ist skeptisch, ob der verbitterte Jörg (Bernhard Schir) ihr wirklich die ganze Wahrheit erzählt. Vergrößern
    Johanna (Mira Bartuschek) ist skeptisch, ob der verbitterte Jörg (Bernhard Schir) ihr wirklich die ganze Wahrheit erzählt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach einem Streit mit seinem Bruder kümmert Veronika (Julia Cencig) sich liebevoll um Jörg (Bernhard Schir). Vergrößern
    Nach einem Streit mit seinem Bruder kümmert Veronika (Julia Cencig) sich liebevoll um Jörg (Bernhard Schir).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Drama
Nur der Berg kennt die Wahrheit

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Nur der Berg kennt die Wahrheit
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 29. Dezember 2011
BR
Sa., 25.08.
23:30 - 01:00


Die beiden Freundinnen Johanna und Marlies sind beim österreichischen Tourismusverband darauf spezialisiert, Marketingkampagnen zu entwerfen. Als Johanna eine abgelegene Bergregion in der Steiermark als neues "Genussziel" vermarkten soll, hält sich ihre Begeisterung in Grenzen. Ihre Freundin und Kollegin Marlies hingegen liebt die Berge über alles und ist daher Feuer und Flamme, als sie auf Johannas Empfehlung hin den Zuschlag für das Projekt bekommt. Es gelingt ihr, den weltberühmten Bergsteiger Ferdinand Plocher für die Kampagne zu gewinnen. Johanna kann in Wien bleiben, während die quirlige Marlies sich zur Recherche in den Bergen tummelt. Bis Johanna die schockierende Nachricht erhält, dass ihre Freundin beim Klettern ums Leben gekommen ist. Fassungslos und von schweren Schuldgefühlen geplagt, reist sie in die Steiermark, um Marlies' Leichnam nach Hause zu bringen. Dort trifft sie auch Ferdinand wieder, der bei seinem Besuch in Wien zwar hemmungslos mit ihr geflirtet hatte, nun aber plötzlich auf Distanz geht. Wie zuvor schon Marlies mietet Johanna ein Gästezimmer auf dem Almhof von Ferdinands Bruder Jörg, einem verbitterten Eigenbrötler, der alleine für seine kranke Tochter Veverl sorgen muss. Je mehr Zeit Johanna mit dem passionierten Gipfelstürmer Ferdinand verbringt, desto mehr lernt sie die Ehrfurcht gebietende, majestätische Bergwelt schätzen. So beginnt sie sich ausgerechnet in jenen Mann zu verlieben, der am meisten über die wahren Umstände des Todes ihrer Freundin zu wissen scheint.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nur der Berg kennt die Wahrheit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Thomas Schubert (Ben)

TV-Tipps Am Ende des Sommers

TV-Film | 22.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
MDR Emily Cox als Schwimmlehrerin, Selen Savas spielt die türkische Schülerin Ilayda

Die Freischwimmerin

TV-Film | 06.09.2018 | 09:00 - 10:28 Uhr
Prisma-Redaktion
2.77/5013
Lesermeinung
HR Tobias (Enzo Gaier) ist froh darüber, dass seine Mutter Silke (Muriel Baumeister, links) und seine Großmutter Franziska (Thekla Carola Wied) sich wieder vertragen.

Nicht ohne meinen Enkel

TV-Film | 17.09.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr