Die Strauße sind los: Beim gemütlichen Frühstück in Afrika bekommt OLI einen Alarm-Anruf. Die Strauße sind ausgebrochen und mit ihnen sein Lieblingsstrauß Gisela. OLI jagt die noch schlafende Davina aus den Federn. Sie brettern zum Gehege, in dem die Tierpfleger zu Pferd und zu Fuß schon auf der Jagd sind. Nach kurzer Zeit sind alle Strauße eingefangen - bis auf einen: Gisela. Von einem der Tierpfleger bekommen OLI und Davina einen Tip, wo sie Gisela finden können. Wäre alles kein Problem. Doch das Gelände mit seinen vielen Wegen, Straßen und Sackgassen ist wie ein riesiges Labyrinth! Davina und OLI machen sich auf den Weg und haben sich im Nu total verfahren. Doch die Zeit drängt, denn außerhalb ihres Geheges lauern auf Gisela viele Gefahren! Ob die Beiden die Straußendame noch rechtzeitig finden?