Oak Island - Fluch und Legende

Oak Island - Fluch und Legende

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
The Curse of Oak Island
Produktionsland
Kanada
Altersfreigabe
12+
History
Mi., 07.11.
12:15 - 13:00
Folge 4, Verlorene Hieroglyphen(No Stone Unturned)


Während zwei riesige Kräne für die Ausgrabung am Money Pit aufgebaut werden, treffen sich Rick und Marty mit Kel und Doug, von denen sie erfahren, dass der letzte bekannte Standort des sogenannten 90-Fuß-Steins gefunden wurde. Der Stein, in den Hieroglyphen eingeritzt wurden, wurde 1804 aus dem Money Pit geholt und später nach Halifax gebracht, wo er 1919 verloren ging. Alex und Charles begleiten Kel und Doug auf eine Reise auf der Suche nach dem Stein und erfahren, dass er vielleicht in einem Klub versteckt wurde. Dort ist der Stein zwar nicht zu finden, aber das Team erhält neue Hinweise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Der Dokumentarist und seine Hundertjährigen (von links): Anny Hamm, Ilse Karsch, Presenter Kai Pflaume, Lilo Bredthauer, Hedwig Slomp und Willi Passmann. Ein Protagonist fehlte krankheitsbedingt beim Fototermin.

In der dritten Staffel von "Zeig mir deine Welt" trifft Kai Pflaume sechs Menschen, die 100 Jahre od…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

"Alle haben auf Lehramt studiert, damals!" So auch Journalist Ralph Friesner (Axel Prahl), der nun an einer Abendschule unterrichten soll.

Vom Pech verfolgt übernimmt Ralph (Axel Prahl) einen Job als Aushilfslehrer. Seine Klasse entpuppt s…  Mehr

Kinderfotos unbedarft ins Netz zu stellen, kann weitreichende Konsequenzen haben. Wie die Doku "Kinderfotos im Netz: Gepostet, geklaut, missbraucht" zeigt, landen nämlich viele solcher Bilder in pädophilen Internetforen und Fotoblogs.

Was passiert mit Fotos, die Kinder und Jugendliche unbedarft ins Netz stellen, zum Beispiel in den C…  Mehr