Occupied - Die Besatzung

  • Die russische Botschafterin Irina Sidorova bedankt sich bei Hans Martin Djupvik (Eldar Skar), dass er ihr das Leben gerettet hat. Vergrößern
    Die russische Botschafterin Irina Sidorova bedankt sich bei Hans Martin Djupvik (Eldar Skar), dass er ihr das Leben gerettet hat.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bente (Ane Dahl Torp, re.) freut sich über die zahlkräftige russische Kundschaft in ihrem Restaurant. Vergrößern
    Bente (Ane Dahl Torp, re.) freut sich über die zahlkräftige russische Kundschaft in ihrem Restaurant.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 2: Die russische Botschafterin Irina Sidorova (Ingeborga Dapkunaite) mischt sich zunehmend in Premierminister Jesper Bergs Politik ein. Vergrößern
    2: Die russische Botschafterin Irina Sidorova (Ingeborga Dapkunaite) mischt sich zunehmend in Premierminister Jesper Bergs Politik ein.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bente (Ane Dahl Torp, re.) hat wenig Zeit, um mit Thomas (Vegar Hoel) und den Kindern (Daniel Rusten Larsen und Kristin Braut-Solheim) zu frühstücken. Vergrößern
    Bente (Ane Dahl Torp, re.) hat wenig Zeit, um mit Thomas (Vegar Hoel) und den Kindern (Daniel Rusten Larsen und Kristin Braut-Solheim) zu frühstücken.
    Fotoquelle: ARTE France
Serie, Drama
Occupied - Die Besatzung

Infos
Synchronfassung, Produktion: Yellow Bird, TV 2 Norway, ARTE F, SVT, GETEVE, Hummelfilm, Online verfügbar von 01/01 bis 09/01
Originaltitel
Occupied
Produktionsland
Frankreich / Norwegen / Schweden
Produktionsdatum
2015
arte
Di., 01.01.
05:50 - 06:35
Mai


Mai: Einige Wochen sind vergangen, seit Premierminister Jesper Berg die Wiederaufnahme der fossilen Energiegewinnung angekündigt hat. Seitdem hat die Anwesenheit russischer Gesandter und des russischen Militärs in Norwegen massiv zugenommen. Auch die russische Botschafterin Irina Sidorova mischt sich vermehrt in die Politik der Regierung ein. In einem Interview mit dem Journalisten Thomas Eriksen von der Tageszeitung "Ny Tid" kündigt Jesper Berg an, dass aufgrund von technischen Gründen der Wandel zu einer sauberen Energieproduktion vorerst nach hinten verschoben werden müsse. Die Anwesenheit der Russen soll so lange aufrechterhalten werden, bis ein Niveau der Öl-und Gaslieferungen erreicht wird, mit dem sich die EU zufriedengibt. In den Reihen der königlichen Garde Norwegens wächst der Unmut über die Anwesenheit der russischen Soldaten in ihrem Land. Am 17. Mai, dem Tag der Verfassung und norwegischen Nationalfeiertag, soll Kommandant Harald Vold für seine Verdienste um die Sicherheit und Verteidigung des Landes vom Premierminister einen Orden verliehen bekommen. Zur Provokation aller Anwesenden erscheint auch die russische Botschafterin Sidorova. Plötzlich tritt ein Soldat, Stefan Christensen von der königlichen Brigade, aus der Reihe und versucht, die Botschafterin zu erschießen. Hans Martin Djupvik, Jesper Bergs Sicherheitsbeamter, kann das Attentat gerade noch rechtzeitig verhindern. Sidorova besteht daraufhin auf ein Verhör von Christensen durch den russischen Geheimdienst, was Premier Berg nicht unterbinden kann. Als einziges Zugeständnis kann der Regierungschef erreichen, dass Hans Martin Djupvik an der Befragung Christensens teilnehmen darf. Der Journalist Thomas, der im Restaurant seiner Freundin Bente aushilft, beobachtet durch Zufall, wie der norwegische Brigadist vom russischen Geheimdienst abgeführt wird. Thomas wird der Sache auf den Grund gehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Krieg der Träume - 1918-1939

Krieg der Träume - Verrat

Serie | 22.01.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
SAT.1 FBI

FBI - Kreuzfeuer

Serie | 24.01.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Clelia (Lorenza Indovina) macht sich auf, um Marcello zu suchen - die beiden verbindet mehr als er ahnt.

Ein Wunder - Mea culpa

Serie | 24.01.2019 | 23:10 - 00:05 Uhr
3/505
Lesermeinung
News
Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr