Özcan Cosar: Kehrwoche

Unterhaltung, Kabarettshow
Özcan Cosar: Kehrwoche

3sat
Sa., 17.11.
05:45 - 06:15


Als Stuttgarter mit Wurzeln am Bosporus steht Özcan Cosar immer zwischen zwei Kulturen. Auf welchen Zug springt man da auf? Wie kriegt man die Kurve? Mit großer Beobachtungsgabe, Kreativität und Spontaneität zeigt Cosar beim 3satfestival 2018 sein breites künstlerisches Repertoire und präsentiert die Highlights seiner letzten Bühnenprogramme. Özcan Cosar mischt seit wenigen Jahren die Comedy und Kabarettszene auf. Allein durch seine Biografie - die Eltern wanderten in den 1970er-Jahren aus der Türkei nach Deutschland aus, seit 2009 besitzt Cosar die deutsche Staatsbürgerschaft - kann er unzählige spannende und komische Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltagsleben erzählen. Dabei lässt Cosar sein Publikum sehr authentisch an seiner Wandlung vom Türken zum "Papier-Deutschen" teilhaben. Ohne Häme beleuchtet er Vorurteile, Klischees und Stereotypen, die vielerorts umhergeistern. Lachen ist garantiert. Auch als Schauspieler hat sich Özcan Cosar schon einen Namen gemacht. Er versteht es, mit Komik, Rhythmus und vollem Körpereinsatz zu spielen und seine Geschichten über die Unwägbarkeiten des deutsch-türkischen Alltags lebendig werden zu lassen. Dabei hilft ihm auch seine unverwechselbare Fähigkeit, rasch zwischen verschiedenen Charakteren mittels kleiner Gesten und Stimmvariationen zu wechseln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Schlachthof

Unterhaltung | 19.12.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
SWR Die Mathias Richling Show - Logo

Die Mathias Richling Show - Die 150. Sendung

Unterhaltung | 19.12.2018 | 01:45 - 02:30 Uhr
3.46/5013
Lesermeinung
NDR Moderator Christian Ehring

extra 3 Spezial - Der Jahresrückblick

Unterhaltung | 19.12.2018 | 23:10 - 00:10 Uhr
4/507
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr