Oh Tannenbaum

Stille Nacht, fröhliche Nacht: Rita (Jutta Speidel, 2.v.re.) mit ihrer Mutter Ingrid (Kyra Mladeck, re.), ihrer Tochter Sophia (Johanna Christine Gehlen, li.), deren Sohn Max (Justus Kammerer, vorne li.) sowie dem Nachbarn David (Lucas Gregorowicz, 2.v.li.) und dessen Freund Stevie (Hyun Wanner) quartieren sich bei dem grantigen Hauseigentümer ein. Vergrößern
Stille Nacht, fröhliche Nacht: Rita (Jutta Speidel, 2.v.re.) mit ihrer Mutter Ingrid (Kyra Mladeck, re.), ihrer Tochter Sophia (Johanna Christine Gehlen, li.), deren Sohn Max (Justus Kammerer, vorne li.) sowie dem Nachbarn David (Lucas Gregorowicz, 2.v.li.) und dessen Freund Stevie (Hyun Wanner) quartieren sich bei dem grantigen Hauseigentümer ein.
Fotoquelle: HR/Degeto/Reiner Bajo
TV-Film, TV-Komödie
Oh Tannenbaum

Infos
Originaltitel
Oh Tannenbaum
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 07. Dezember 2007
HR
Mi., 19.12.
12:50 - 14:20


Der erfolgreiche Anwalt Dr. Wagner ist ein echtes Ekel - weder für seine Angestellten noch für die Bewohner seines Mietshauses hat der allein stehende Workaholic auch nur ein freundliches Wort übrig. Doch als ausgerechnet an Weihnachten ein heftiger Rohrbruch in Wagners Penthouse die darunter liegenden Wohnungen unter Wasser setzt, fassen die dadurch quasi "obdachlos" gewordenen Nachbarn einen radikalen Entschluss: Da Wagner sich weigert, seinen Mietern zu helfen, nisten sie sich unter Führung der resoluten Rita und ihrer erwachsenen Tochter Sophia kurzerhand bei dem sturköpfigen Eigenbrötler ein - für ein paar ebenso fröhliche wie turbulente Weihnachtsfeiertage ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Oh Tannenbaum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Annabelle Schrader (Simone Thomalla) absolviert bei dem Redakteur Rüdiger Wenzel (Max Herbrechter) eine Ausbildung als Radiomoderatorin. Wenzel hat nicht nur ein berufliches Interesse an der attraktiven Annabelle.

Am Anfang war die Eifersucht

TV-Film | 16.12.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/504
Lesermeinung
3sat Gundula (Andrea Sawatzki, l.) und ihr Mann Gerald (Axel Milberg, r.) lieben sich. Doch beim Weihnachtsfest mit der Familie schlittern sie in eine Ehekrise.

Tief durchatmen, die Familie kommt

TV-Film | 18.12.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
3.62/5013
Lesermeinung
3sat Auf der Suche nach dem geeigneten Platz für den Tannenwald: Anica Dobra und Walter Sittler.

Weihnachten im Morgenland

TV-Film | 21.12.2018 | 15:35 - 17:00 Uhr
2.75/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr