Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

  • Gitarrenbauer Lutz Griebel Vergrößern
    Gitarrenbauer Lutz Griebel
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Schreinerin Susanne Schmidt Vergrößern
    Schreinerin Susanne Schmidt
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Gitarrenbauer Lutz Griebel Vergrößern
    Gitarrenbauer Lutz Griebel
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Fahrradkurier Martin Hoffmann Vergrößern
    Fahrradkurier Martin Hoffmann
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Fahrradkurier Martin Hoffmann Vergrößern
    Fahrradkurier Martin Hoffmann
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Schreinerin Susanne Schmidt Vergrößern
    Schreinerin Susanne Schmidt
    Fotoquelle: MG RTL D / AZ Media
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: MG RTL D / Arriba Media
  • Logo 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!' Vergrößern
    Logo 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!'
    Fotoquelle: MG RTL D / Arriba Media
Report, Reportage
Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
RTL
Di., 19.02.
01:15 - 01:45
Der Ölberg - Vom Überleben in engen Gassen


Drei Menschen, drei Perspektiven, eine Welt. Die Sendereihe 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!' begleitet hautnah drei unterschiedliche Menschen. Sie alle bewegen sich an einem Ort, ihre Sichtweisen sind jedoch völlig verschieden. Was passiert, wenn sie das erste Mal aufeinandertreffen? Das Viertel 'Ölberg' in der Wuppertaler Nordstadt hat rund 17.000 Bewohner. Vor Jahren drohte dem Stadtteil der soziale Abstieg, inzwischen aber ist hier viel passiert. Günstige Mieten und die freundliche Atmosphäre haben zum Wandel beigetragen. Kleine Startups und Ateliers prägen den Stadtteil. Für die einen geht der Wandel zu schnell, für die anderen zu langsam. Doch eines haben die Bewohner gemeinsam - sie wollen auf dem Ölberg bleiben. Fahrradkurier Martin Hoffmann (34) ist mit seiner eigenen Firma auf dem Ölberg gescheitert. Seine Geschäftsräume hat er aufgeben müssen. Seinem ehemaligen Geschäftspartner schuldet er Geld, das er nicht hat. Aber seinen Traum von einer eigenen Firma will er nicht aufgeben. Gemeinsam mit einem Freund wagt er einen Neuanfang. Für jeden Euro, den er verdient, muss er kräftig strampeln - bis zu 60 Kilometer täglich. Doch das reicht gerade mal zum Überleben. Um mit einer eigenen Firma durchstarten zu können, braucht Martin Hoffmann dringend sichere Aufträge. Mit dem Auftrag eines Großkunden könnte er seinem Traum ein Stückchen näherkommen. Wir der Kunde sich melden? Die Schreinermeisterin Susanne Schmidt (48) arbeitet seit Jahren auf Großbaustellen. Mit der Eröffnung einer eigenen Werkstatt und einem Laden auf dem Ölberg hat sie sich ihren größten Traum erfüllt. Hier stellt sie Vintage Möbel her. Leben kann sie davon nicht, es fehlt die Laufkundschaft. Darum bietet sie seit einiger Zeit ihre Möbel im Internet an. Dadurch hat sie ein neues Problem. Denn nun hat sie viele Kunden und zu wenig Zeit. Während sie die Aufträge auf Großbaustellen abarbeitet, warten ihre Online-Kunden auf die Möbel. Doch wenn sie mit ihrer Schreinerwerkstatt Erfolg haben will, muss es ihr gelingen termingerecht zu liefern. Das Musikatelier auf dem Ölberg ist Lutz Griebels (54) ganzer Stolz. Bis vor einem Jahr lief sein Leben nach Plan. Zwei familiäre Todesfälle haben den Musiker jedoch aus der Bahn geworfen. Jetzt will er wieder auf die Beine kommen und einen Neustart wagen. Lutz Griebel möchte wieder Gitarren bauen, so wie früher. Doch in seinem Atelier ist wegen der Erbschaften kein Platz mehr. Mit der Entscheidung, sich von irgendwelchen Dingen zu trennen, tut er sich schwer. Wenn er das nicht ändert, wird es nichts mit dem Leben als Gitarrenbauer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wie geht das?

Wie geht das? - Schutz vor Einbrechern - Sicherheit für Haus und Hof

Report | 22.03.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr (noch 18 Min.)
4/504
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Dörfer ohne Doktor - Ärzte gehen neue Wege

Report | 22.03.2019 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD ZDF mittags magazin

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 22.03.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.07/5058
Lesermeinung
News
Emotionale Gesundheitsbeichte von Emilia Clarke: In einem Gastbeitrag für den "New Yorker" berichtet der "Game of Thrones"-Star von schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen. 2011 litt sie an einem Aneurysma. "Ich dachte, ich müsse sterben", schreibt die 32-Jährige.

Schauspielerin Emilia Clarke hat sich in einem emotionalen Gastbeitrag an dunkle Stunden erinnert. "…  Mehr

Oliver Bauch "glänzte" in der Kennenlernshow durch seine durchtrainierte Plauze. Ihm wurde genau wie den anderen 13 Kandidaten eine Tanzpartnerin bzw. ein Tanzpartner zugeteilt. Sehen Sie im Folgenden die Bilder der 14 Paare.

Seit der Auftaktshow von "Let's Dance" ist bekannt, wer mit wem tanzt. Wer wie tanzt – auch davon be…  Mehr

In der RTL-Reportage "Tamer Bakiner, der Wahrheitsjäger" geht der Detektiv Tamer Bakiner auf die Jagd nach Liebesbetrügern im Internet, sogenannte Romance Scammer.

Detektiv Tamer Bakiner geht für RTL auf die Jagd nach Romance Scammern, modernen Heiratsschwindlern …  Mehr

In "Terminator: Genisys", dem fünften Teil der Reihe, kämpft der altgediente T-800 alias Arnold Schwarzenegger nicht nur gegen überraschende Schurken, sondern auch gegen sich selbst.

Dank wirrer Zeitreisen beginnt der Kampf zwischen Menschen und Maschinen in "Terminator: Genisys" (2…  Mehr

Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) ist glücklich über ihren neuen Kollegen Dr. Stresow (Benjamin Grüter).

Mithilfe eines neuen Partners und ihres Ex-Mannes kann Nora die Rügen-Praxis retten. Ihr Sohn hofft …  Mehr