Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

  • Hobby-DJ und Abschleppunternehmer Detlef Balduin Meinecke will in Salzgitter mit seiner Musik für gute Laune sorgen. Vergrößern
    Hobby-DJ und Abschleppunternehmer Detlef Balduin Meinecke will in Salzgitter mit seiner Musik für gute Laune sorgen.
    Fotoquelle: TVNOW / AZ Media
  • Ex-Drogenjunkie Gianluca Calabrese will mit seinem Verein Abhängigen wieder auf die richtige Bahn verhelfen. Vergrößern
    Ex-Drogenjunkie Gianluca Calabrese will mit seinem Verein Abhängigen wieder auf die richtige Bahn verhelfen.
    Fotoquelle: TVNOW / AZ Media
  • Der Stadt Salzgitter hängt ein schlechtes Image an. Die Bewohner hingegen trotzen diesem Ruf. Vergrößern
    Der Stadt Salzgitter hängt ein schlechtes Image an. Die Bewohner hingegen trotzen diesem Ruf.
    Fotoquelle: TVNOW / AZ Media
  • Aus Salzgitter wurde Salzghetto. Doch die Bewohner trotzen dem Ruf ihrer Stadt und wollen sich so leicht nicht abstempeln lassen. Vergrößern
    Aus Salzgitter wurde Salzghetto. Doch die Bewohner trotzen dem Ruf ihrer Stadt und wollen sich so leicht nicht abstempeln lassen.
    Fotoquelle: TVNOW / AZ Media
  • Die alleinerziehende Mutter Ute Banniger versucht alles, um ihren Kindern trotz Hartz IV ein gutes Leben zu ermöglichen. Vergrößern
    Die alleinerziehende Mutter Ute Banniger versucht alles, um ihren Kindern trotz Hartz IV ein gutes Leben zu ermöglichen.
    Fotoquelle: TVNOW / AZ Media
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: MG RTL D / Arriba Media
  • Logo 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!' Vergrößern
    Logo 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!'
    Fotoquelle: MG RTL D / Arriba Media
Report, Reportage
Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
RTL
Di., 18.06.
01:15 - 01:45
Salzgitter Salzghetto? - Ein Viertel im Kampf gegen den Abstieg


Drei Menschen, drei Perspektiven, eine Welt. Die Sendereihe 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!' begleitet hautnah drei unterschiedliche Menschen. Sie alle bewegen sich an einem Ort, ihre Sichtweisen sind jedoch völlig verschieden. Was passiert, wenn sie das erste Mal aufeinandertreffen? Hohe Kriminalität, Drogenprobleme, steigende Arbeitslosigkeit und massive Zuwanderung - dafür ist Salzgitter Lebenstedt bekannt. Der hohe Migranten- und Arbeitslosenanteil verschaffte dem Stadtteil schnell ein Image, das er kaum wieder loswird. Aus Salzgitter wurde Salzghetto. Doch die Bewohner trotzen dem Ruf ihrer Stadt und wollen sich so leicht nicht abstempeln lassen. Sie kämpfen mit sozialem Engagement und ehrenamtlichen Tätigkeiten gegen hartnäckige Vorurteile. Gianluca Calabrese (42) war 20 Jahre lang drogenabhängig. Aus eigener Motivation schaffte er den Absprung aus der Kriminalität und dem Drogensumpf und gründete einen gemeinnützigen Verein für Sucht- und Kriminalitätsprävention. Mit karitativen Aktionen und Sponsoring versucht der 42-Jährige Gelder zu sammeln, um den Verein finanzieren zu können. Eines seiner neusten Projekte: der gratis Suppentag in Salzgitters Innenstadt. Die zweifache Mutter Ute Banniger (37) lebt von Hartz IV. Seit zehn Jahren ist die gelernte Fachlageristin arbeitssuchend. Das Geld reicht gerade für das Nötigste - oft wird es am Monatsende knapp. Ihren Kindern will sie jedoch ein besseres Leben ermöglichen und steckt dafür selbst oft zurück. Auf dem Flohmarkt möchte zu etwas Geld kommen, um das kaputte Bett von Tochter Mailin zu ersetzen. Detlef Balduin Meineke (63) ist ein Urgestein Salzgitters. Dort arbeitet er als eigenständiger Abschleppunternehmer. Seinen Ausgleich zum Arbeitsalltag sucht die Frohnatur als Hobby-DJ in der Musik. Für die Jubiläumsfeier des Ortes Grasdorf wurde der 63-Jährige als Show Act gebucht. Hier will er mit einer neu einstudierten Nummer das Publikum von sich begeistern. Drei Menschen, die an einem Ort sind und trotzdem jeder in seiner ganz eigenen Welt. Was passiert, als sich diese drei Menschen erstmals persönlich begegnen, sehen Sie in 'Ohne Filter - So sieht mein Leben aus | Salzgitter Salzghetto? Ein Viertel im Kampf gegen den Abstieg'.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR natur exclusiv

natur exclusiv - Das Elefantenkrankenhaus von Thailand

Report | 21.07.2019 | 02:30 - 03:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Exclusiv Weekend

Exclusiv - Weekend

Report | 21.07.2019 | 17:45 - 18:45 Uhr
3/5020
Lesermeinung
KabelEins Mein Revier

TV-Tipps Mein Revier

Report | 21.07.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Jack Quaid (links) und Karl Urban sind Mitglieder der Anti-Superhelden-Truppe "The Boys", um gegen unehrenhafte und korrupte Heroen vorzugehen.

Superhelden mal ganz anders! Das ist das Motto der neuen Serie "The Boys". Die Hauptdarsteller Karl …  Mehr

Micky Beisenherz' neue Sendung heißt "Artikel 5", in dem im Grundgesetz die Meinungsfreiheit verankert ist: "Das ultimative Initial war nach Rezos CDU-'Zerstörungs'-Video die Einlassung Annegret Kramp-Karrenbauers, genau diesen Artikel anfassen zu wollen - wenngleich das keine ernsthafte Planung war. Das hoffe ich zumindest für sie."

Für das RTL-"Dschungelcamp" schreibt er die Witze, in "Artikel 5" verzichtet Micky Beisenherz auf de…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr