Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

Ohne Filter _ So sieht mein Leben aus! - Tittle card Vergrößern
Ohne Filter _ So sieht mein Leben aus! - Tittle card
Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Arriba Media
Info, Gesellschaft + Soziales
Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!

Infos
Originaltitel
Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
RTL
Di., 30.06.
01:15 - 01:45


Zwei Perspektiven, eine Welt. Die Sendereihe "Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!" begleitet hautnah zwei unterschiedliche Menschen. Beide bewegen sich in einem thematischen Mikrokosmos, ihre Lebenswelten und Sichtweisen sind jedoch verschieden. Geister, Gespenster und Dämonen - die einen sind von ihrer Existenz überzeugt, andere hingegen halten es für abergläubische Spinnerei. Ob übernatürliche Erscheinungen oder paranormale Aktivitäten: Fast drei Viertel aller Deutschen sind sich sicher, dass sie mindestens ein Mal in ihrem Leben Zeuge eines paranormalen Phänomens geworden sind. Der übrige Teil hingegen hält nichts von Spuk und Geistern - sie glauben nur an das, was sie sehen können. Eines ist damit sicher: Beim Thema Parapsychologie scheiden sich die Geister. Die Dortmunderin Alexandra Hensberg (48) hat nicht an übernatürliche Erscheinungen geglaubt - bis sie selbst Teil eines unerklärlichen Phänomens wurde. Als die Hausfrau mit ihrer Familie in ein altes Zechenhaus zog, fanden dort plötzlich rätselhafte Ereignisse statt. Seither ist die einstige Skeptikerin sich sicher: Geister gibt es wirklich. Gemeinsam mit ihrem Mann Stephan und dem Medium Dunja Kutschat arbeitet sie heute als paranormale Ermittlerin - und geht übersinnlichen Phänomenen ihrer Klienten auf den Grund. Bei einem schaurigen Einsatz muss das Trio die verängstigte Klientin beruhigen und die Ursachen für gespenstische Vorkommnisse in ihrer Wohnung ermitteln. Wird das geistervertreibende Trio es schaffen, dem Spuk ein Ende zu bereiten? Für Logistik-Facharbeiter Oliver Langendorf (23) hingegen steht fest: Paranormale Aktivitäten sind Hirngespinste, die einer übermäßig blühenden Fantasie entspringen. Seine Freundin Jasmin Schwiening hingegen sieht das völlig anders. Und genau darin liegt das Problem: Das Thema um Spuk und Geister führt regelmäßig zu massiven Streitigkeiten bei dem jungen Paar. Heute will die 24-Jährige trotz aller Widrigkeiten zum Gläser rücken in eine alte Grusel-Location. Oliver Langendorf will seine Freundin aus Sorge zum Abbruch überreden, doch wird er die vermeintliche Geisterbeschwörerin endlich davon überzeugen können, dass Übersinnliches nicht existiert?

Thema:

Heute: Parapsychologie in NRW - Wenn Menschen an Geister glauben



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF2 Zwei am Morge Podcast
Keyvisual
2020

Copyright: SRF

"Zwei am Morge" - Afterhour

Info | 10.07.2020 | 01:40 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
tv.berlin tv.berlin aktuell

tv.berlin aktuell - Nachrichten, Citylife, Sport & Wetter

Info | 10.07.2020 | 15:00 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
History Forged in Fire Wettkampf der Schmiede Staffel6 EP Das Große Messer

Forged in Fire - Wettkampf der Schmiede - Das Große Messer

Info | 10.07.2020 | 19:25 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Polizeiobermeister Nick Brandt wird Raúl Richter künftig in der ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" zu sehen sein.

Neue Rolle für Raúl Richter: Der frühere "GZSZ-Darsteller und Ex-Kandidat des "Dschungelcamps" wird …  Mehr

Seit einem Trainingsunfall ist die ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt.

Ihr Schicksal hat viele Menschen bewegt. Wie sie damit umgegangen ist, viele Menschen beeindruckt. N…  Mehr

Daniel van Haren (links) und Demian Homola besuchen seit vielen Jahren Autokinos, um ihre Oldtimer präsentieren zu können.

Autokinos alten als Relikt einer vergangenen Zeit, in Deutschland gab es nur noch wenige. Durch die …  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fünf für ein Doku-Projekt gecastete Mütter zwischen Mitte 30 und Ende 40 wollen einen eigenen Pornofilm produzieren, der Jugendliche nicht verstören soll. Werden die Novizinnen im Hardcore-Geschäft reüssieren?

Jugendliche gucken Pornos: Was für viele Eltern erstmal erschreckend wirkt, ist in Deutschland weit …  Mehr