Ohne Schnitzel geht es nicht

  • Ersatz für die zerstörte Skulptur muss her. v.l.n.r.: Wolfgang (Ludger Pistor), Jessi (Cristina Do Rego), Günther (Armin Rohde) und Karin (Therese Hämer) haben auch schon eine IdeeÖ Vergrößern
    Ersatz für die zerstörte Skulptur muss her. v.l.n.r.: Wolfgang (Ludger Pistor), Jessi (Cristina Do Rego), Günther (Armin Rohde) und Karin (Therese Hämer) haben auch schon eine IdeeÖ
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) sind tatsächlich an Schmerzensgeld gekommen und könnten sich die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) sind tatsächlich an Schmerzensgeld gekommen und könnten sich die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Mit Hilfe von Wolfgangs Tochter Jessi (Cristina Do Rego) lassen sie Kostas Papastatopoulos (Samir Fuchs) das Geld zukommen. Günther und Wolfgang können es nicht ertragen, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Handwerkers ergaunert haben, zu behalten. Vergrößern
    Mit Hilfe von Wolfgangs Tochter Jessi (Cristina Do Rego) lassen sie Kostas Papastatopoulos (Samir Fuchs) das Geld zukommen. Günther und Wolfgang können es nicht ertragen, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Handwerkers ergaunert haben, zu behalten.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde, l) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde, l) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
Serie, Comedyserie
Ohne Schnitzel geht es nicht

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
WDR
Mo., 15.04.
21:00 - 21:45
Folge 6, Schnitzel dell'arte


Günther und Wolfgang sind tatsächlich an ein Schmerzensgeld gekommen, mit dem sie die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten könnten. Doch da erhält Wolfgang Besuch von Kostas, dem Handwerker, der die Treppe bei Sonne gebaut und so Wolfgangs vorgeblichen Unfall zu verantworten hat. Er hat von dem Sturz gehört und möchte sich entschuldigen. Kostas' Demut und Großzügigkeit beschämen vor allem Günther, der das Treppengeländer bei Sonne mutwillig kaputt getreten hat, um die Notlüge vom Sturz auf die Skulptur zu unterfüttern. Als der Grieche dann noch anfügt, dass Rolf Sonne ihn nun nicht mehr bezahlen will und er deshalb seine Gründungskredite nicht zurückzahlen kann, wird es für Günther schier unerträglich. Die Freunde bringen es nicht übers Herz, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Kostas ergaunert haben, als Anzahlung für ihren Traum von der Schnitzelbude zu übergeben. Günther entscheidet letztlich, dass Kostas das Geld bekommen soll. Und so stehen die beiden Kumpel wieder bei Null, alles auf Anfang. Während Günther nach dieser erneuten Niederlage den Kopf hängen lässt, hat Wolfgang eine Idee: Sonne sucht doch einen Ersatz für die zerstörte Skulptur. Sie müssen einfach selbst Ersatz schaffen. Doch leider hat der geschäftstüchtige Galerist Schmittering dieselbe Idee. Ihn müssen sie jetzt nur noch ausstechen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Anne (Annette Frier) nutzt ihre Position als Tochter des Firmeneigentümers, um Erik (Christoph Maria Herbst) Paroli zu bieten. Um seinen Arbeitsplatz zu retten, versucht er, sich mit ihr zu versöhnen. Mit mäßigem Erfolg.

TV-Tipps Merz gegen Merz - Jeder ist ersetzbar / Der Pärchenabend

Serie | 20.04.2019 | 21:45 - 22:30 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
BR Die Begrüßung zwischen Sieglinde und Christa ist bemüht harmonisch: Max (Udo Wachtveitl) schaut amüsiert zu. Christa (Gisela Schneeberger) und Sieglinde (Judith Richter, rechts).

Im Schleudergang - Zum Papst nach Rom

Serie | 25.04.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr