Ohne Schnitzel geht es nicht

  • Ersatz für die zerstörte Skulptur muss her. v.l.n.r.: Wolfgang (Ludger Pistor), Jessi (Cristina Do Rego), Günther (Armin Rohde) und Karin (Therese Hämer) haben auch schon eine IdeeÖ Vergrößern
    Ersatz für die zerstörte Skulptur muss her. v.l.n.r.: Wolfgang (Ludger Pistor), Jessi (Cristina Do Rego), Günther (Armin Rohde) und Karin (Therese Hämer) haben auch schon eine IdeeÖ
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) sind tatsächlich an Schmerzensgeld gekommen und könnten sich die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) sind tatsächlich an Schmerzensgeld gekommen und könnten sich die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Mit Hilfe von Wolfgangs Tochter Jessi (Cristina Do Rego) lassen sie Kostas Papastatopoulos (Samir Fuchs) das Geld zukommen. Günther und Wolfgang können es nicht ertragen, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Handwerkers ergaunert haben, zu behalten. Vergrößern
    Mit Hilfe von Wolfgangs Tochter Jessi (Cristina Do Rego) lassen sie Kostas Papastatopoulos (Samir Fuchs) das Geld zukommen. Günther und Wolfgang können es nicht ertragen, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Handwerkers ergaunert haben, zu behalten.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde, l) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde, l) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
  • Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen. Vergrößern
    Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) machen Jessi Krettek (Cristina Do Rego, r) zur Lottofee. Diese soll Kostas (Samir Fuchs) die 10.000 Ä als getarnten Gewinn überreichen.
    Fotoquelle: WDR/Bavaria/Frank Dicks
Serie, Comedyserie
Ohne Schnitzel geht es nicht

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
WDR
Mo., 15.04.
21:00 - 21:45
Folge 6, Schnitzel dell'arte


Günther und Wolfgang sind tatsächlich an ein Schmerzensgeld gekommen, mit dem sie die Anzahlung für die Schnitzelbude leisten könnten. Doch da erhält Wolfgang Besuch von Kostas, dem Handwerker, der die Treppe bei Sonne gebaut und so Wolfgangs vorgeblichen Unfall zu verantworten hat. Er hat von dem Sturz gehört und möchte sich entschuldigen. Kostas' Demut und Großzügigkeit beschämen vor allem Günther, der das Treppengeländer bei Sonne mutwillig kaputt getreten hat, um die Notlüge vom Sturz auf die Skulptur zu unterfüttern. Als der Grieche dann noch anfügt, dass Rolf Sonne ihn nun nicht mehr bezahlen will und er deshalb seine Gründungskredite nicht zurückzahlen kann, wird es für Günther schier unerträglich. Die Freunde bringen es nicht übers Herz, das Geld, das sie auf dem Rücken des armen Kostas ergaunert haben, als Anzahlung für ihren Traum von der Schnitzelbude zu übergeben. Günther entscheidet letztlich, dass Kostas das Geld bekommen soll. Und so stehen die beiden Kumpel wieder bei Null, alles auf Anfang. Während Günther nach dieser erneuten Niederlage den Kopf hängen lässt, hat Wolfgang eine Idee: Sonne sucht doch einen Ersatz für die zerstörte Skulptur. Sie müssen einfach selbst Ersatz schaffen. Doch leider hat der geschäftstüchtige Galerist Schmittering dieselbe Idee. Ihn müssen sie jetzt nur noch ausstechen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Begrüßung zwischen Sieglinde und Christa ist bemüht harmonisch: Max (Udo Wachtveitl) schaut amüsiert zu. Christa (Gisela Schneeberger) und Sieglinde (Judith Richter, rechts).

Im Schleudergang - Zum Papst nach Rom

Serie | 25.04.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Markus Lindemann (Holger Stockhaus) bringt seine Tochter Sarah Lindemann (Janina Fautz) zur Schule und trifft seine alte Jugendliebe Julia Schmidtkowsky (Karin Hanczewski) wieder. Die ist Sarahs Lehrerin.

Meuchelbeck - Hier und weg

Serie | 05.05.2019 | 16:35 - 17:25 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
RTL Sankt Maik

TV-Tipps Sankt Maik - Schluckauf im Hirn

Serie | 07.05.2019 | 21:15 - 22:15 Uhr
4.28/5075
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr