Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2018

Heimat- und Gebirgstrachtenverein D´Lustinga Isartaler, München: Den ersten Oktoberfest Trachten- und Schützenzug nach dem Zweiten Weltkrieg haben 1949 d'Lustinga Isartaler aus München organisiert. Seither sind sie selbstverständlich immer dabei. Sie tragen aber kein Münchner Bürgergewand, sondern eine Miesbacher Gebirgstracht. (Bild von 2016). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
Heimat- und Gebirgstrachtenverein D´Lustinga Isartaler, München: Den ersten Oktoberfest Trachten- und Schützenzug nach dem Zweiten Weltkrieg haben 1949 d'Lustinga Isartaler aus München organisiert. Seither sind sie selbstverständlich immer dabei. Sie tragen aber kein Münchner Bürgergewand, sondern eine Miesbacher Gebirgstracht. (Bild von 2016). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Fotoquelle: BR/Simon Heimbuchner
Unterhaltung
Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2018

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 23.09.
19:15 - 21:15


Er gilt als einer der größten und schönsten Umzüge der Welt und ist gleichzeitig ein echt bayerisches Ereignis mit einer königlichen Geschichte: In Erinnerung an den Festzug zur Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern im Jahr 1835 wird in München alle Jahre am ersten Wiesn-Sonntag der Oktoberfest Trachten- und Schützenzug auf die Beine gestellt. Er ist nicht nur für die rund 9.000 Teilnehmer ein Höhepunkt der Oktoberfest-Saison, sondern auch für zahlreiche Fernsehzuschauer in Deutschland und aller Welt, die das Ereignis im Abendprogramm des BR-Fernsehens miterleben können. Angeführt vom "Münchner Kindl" ziehen festlich gekleidete Trachtengruppen, Sport- und Gebirgsschützen, Musikkapellen, Spielmanns- und Fanfarenzüge in einem rund sieben Kilometer langen Zug quer durch die Münchner Innenstadt auf die Theresienwiese. Begleitet werden sie von den prächtigen Pferdegespannen der Münchner Brauereien, die von edlen Kaltblütern gezogen werden, und vielen Festkutschen und Festwagen, auf denen traditionelles Handwerk und bayerisches Brauchtum gezeigt werden. Die Mitwirkenden kommen aber nicht nur aus ganz Bayern, sondern genauso aus anderen Bundesländern und europäischen Nachbarstaaten. Oft nehmen sie eine lange Reise auf sich, um bei diesem einzigartigen Umzug wenigstens einmal im Leben dabei zu sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2018

Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2018

Unterhaltung | 23.09.2018 | 10:03 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Moderator Holger Wienpahl.  Weitere Motive und Informationen auch unter www.deutscheweinkoenigin.de.

Wahl der Deutschen Weinkönigin - Die Vorentscheidung

Unterhaltung | 23.09.2018 | 13:45 - 16:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Jürgen von der Lippe wird von seinen Fans auf Händen getragen. Als Lendenwirbelstütze: Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (Donnerlippen - Sendung von 1988)

Das Beste aus "Donnerlippchen"

Unterhaltung | 23.09.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Liv Lisa Fries wird ab Herbst wieder für "Babylon Berlin" vor der Kamera stehen. "Charlotte ist mir ja gar nicht so fern", sagt sie über ihre Figur.

Liv Lisa Fries spielt in "Babylon Berlin" die Hauptrolle der Charlotte. Im Interview spricht die Sch…  Mehr

Der ehemalige Containerkapitän Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die polnische Pflegerin Roza (Lina Wendel) schenken einander (vorserst) nichts.

Nach einem Unfall ist ein knorriger Kapitän auf Pflege angewiesen. Seine Krankenschwester ist die Po…  Mehr

Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.

"Der Swimmingpool" gilt als einer der besten Filme mit Romy Schneider. 3sat zeigt den Klassiker als …  Mehr

Viel verlangt: Bei "Showdown" brauchen die starken Teilnehmer Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Biss und dazu auch noch Talent im Ringen.

Mit der neuen, sechsteiligen Reihe "Showdown – Die Wüsten-Challenge" verpasst RTL den durchaus anges…  Mehr

An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr