Olaf Bossi in kabarett.com

  • Einsfestival KABARETT.COM: SEBASTIAN NITSCH, am Donnerstag (12.09.13) um 21:00 Uhr.
Sebastian Nitsch ist ein Kabarettist der leisen Töne. Auf undramatische, ja fast schon sanfte Weise öffnet er dem Zuschauer die Augen - und entlarvt dabei zum Beispiel die versteckte, erniedrigende Art, mit der die Kosmetikindustrie mit ihren Kundinnen umgeht. Doch kurz bevor man ihn als Frauenversteher abstempeln könnte, findet er eine unerwartete Wendung, die einen eines Besseren belehrt. Vergrößern
    Einsfestival KABARETT.COM: SEBASTIAN NITSCH, am Donnerstag (12.09.13) um 21:00 Uhr. Sebastian Nitsch ist ein Kabarettist der leisen Töne. Auf undramatische, ja fast schon sanfte Weise öffnet er dem Zuschauer die Augen - und entlarvt dabei zum Beispiel die versteckte, erniedrigende Art, mit der die Kosmetikindustrie mit ihren Kundinnen umgeht. Doch kurz bevor man ihn als Frauenversteher abstempeln könnte, findet er eine unerwartete Wendung, die einen eines Besseren belehrt.
    Fotoquelle: © SR/Juliane Flöting, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: SR/Juliane Flöting" (S2). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132
  • Team und Struppi Vergrößern
    Team und Struppi
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SR/Joachim
  • Annette Postel Vergrößern
    Annette Postel
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SR/pr-Postel/Tanja Diehl
  • Queenz of Piano Vergrößern
    Queenz of Piano
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SR/Felix Groteloh
Unterhaltung, Kabarett + Satire
Olaf Bossi in kabarett.com

Infos
Originaltitel
kabarett.com
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SWR
Di., 14.01.
23:55 - 00:40


Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Olaf Bossi: "Endlich Minimalist ... aber wohin mit meinen Sachen?!" Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlte an Zeit, Freiheit und Zufriedenheit. Musik-Comedian Olaf Bossi war klar: Es ist Zeit für einen Neuanfang! Statt weiterhin zu versuchen, sich glücklich zu konsumieren, begann er eine ,,Diät der Dinge". Welche Methoden des Aufräumens und Ausmistens funktionierten und welche floppten, hat Olaf Bossi in seinem humorvoll-aufgeräumten Comedy & Kabarett Programm "Endlich Minimalist ... aber wohin mit meinen Sachen?!" zusammengefasst.

Thema:

Heute: Olaf Bossi



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Sport-Clips

Sport Clips - Ball Sport

Unterhaltung | 20.01.2020 | 02:35 - 02:45 Uhr
2.38/508
Lesermeinung
beate-uhse.tv Sexpension Hüttenzauber

Sexpension Hüttenzauber - Fensterln

Unterhaltung | 20.01.2020 | 03:05 - 03:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 G&G Weekend
Keyvisual
2017

Copyright: SRF
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Glanz & Gloria Weekend - People Magazin

Unterhaltung | 20.01.2020 | 13:05 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Produkt der "Walking Dead"-Macher: Die erste Natur-Horror-Dokuserie will mit Nahaufnahmen für Gänsehaut sorgen.

In "The Walking Dead" lassen sie fiktive Zombies auf die Menschheit los. In der Tier-Doku "Nachtakti…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Welt des Macbeth besteht aus Schlachten.

Regisseur Justin Kurzel inszeniert "Macbeth" als düsteres Drama, in dem die karge Landschaft eine Ha…  Mehr

Til Schweiger ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur, Drehbuchautor und Produzent - und das alles mit vollem Einsatz: "Wenn ich einen Film drehe, schlafe ich selten mehr als drei Stunden."

Mehr als drei Stunden Schlaf in der Nacht sind für Til Schweiger nicht drin. Zumindest, wenn er mal …  Mehr

Harald Lesch erklärt nicht nur die Funktionsweise des Maya-Kalenders, der Sonnen- und Mondbewegungen genau berechnen konnte. Der TV-Professor macht sich auch auf Schatzsuche.

In zwei neuen "Terra X"-Folgen versucht Harald Lesch erneut, "Ungelöste Fälle der Archäologie" zu en…  Mehr