Orca, der Killerwal

  • Nachdem sein Weibchen getötet wurde, beginnt der Orca, Menschen zu attackieren. Vergrößern
    Nachdem sein Weibchen getötet wurde, beginnt der Orca, Menschen zu attackieren.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Die Meeresbiologin Rachel (Charlotte Rampling) weiß sich ihrer Haut gegen gefährliche Meestestiere zu wehren. Vergrößern
    Die Meeresbiologin Rachel (Charlotte Rampling) weiß sich ihrer Haut gegen gefährliche Meestestiere zu wehren.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Kapitän Nolan (Richard Harris) nimmt den Orca-Wal ins Visier. Vergrößern
    Kapitän Nolan (Richard Harris) nimmt den Orca-Wal ins Visier.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Kapitän Nolan (Richard Harris) und seine Partnerin Annie (Bo Derek) haben es auf gewinnbringende Wale abgesehen. Vergrößern
    Kapitän Nolan (Richard Harris) und seine Partnerin Annie (Bo Derek) haben es auf gewinnbringende Wale abgesehen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
Spielfilm, Actionfilm
Orca, der Killerwal

Infos
Originaltitel
Orca - The Killer Whale
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1977
MDR
Sa., 10.11.
23:35 - 01:05


Der irische Schiffskapitän Nolan geht in den Gewässern vor der kanadischen Küste unermüdlich auf die Jagd, um endlich die Schulden für sein Boot abzahlen zu können. Eigentlich will er für einen Meerespark einen weißen Hai fangen, doch gerade als der Meereswissenschaftler Ken vom dem gefährlichen Tier attackiert wird, taucht ein großer Orca auf und tötet den Hai. Nolan wittert ein großes Geschäft und versucht, den wertvollen Wal zu fangen. Dabei wird das schwangere Orca-Weibchen schwer verletzt und erleidet eine Fehlgeburt. Die Seemänner ahnen nicht, dass sie sich damit den Hass des Orca-Bullens zugezogen haben, der hilflos ansehen musste, wie seine "Familie" ausgelöscht wird. Das hochintelligente Tier verfolgt das Boot, kann sein sterbendes Weibchen befreien und eines der Crewmitglieder ins Wasser reißen. Damit nicht genug, bekommt Nolan an Land den Zorn der örtlichen Fischer zu spüren. Sie fürchten weitere Angriffe des Wals und Einbußen für ihre Geschäfte, sollte der Orca die Fischbestände vertreiben. Tatsächlich ist dessen Rachefeldzug noch lange nicht beendet. Von der Meeresbiologin Dr. Rachel Bedford erfährt Nolan, wie sehr die Gefühlswelt der Orcas jener des Menschen ähnelt. Ihr gesteht der Seemann auch, dass er die Trauer und den Zorn des Tieres nachfühlen kann: Er selbst verlor einst seine schwangere Frau und sein ungeborenes Kind durch einen betrunkenen Autofahrer. Nicht zuletzt aus diesem Grund will er trotz des Drängens der Fischer nichts gegen den Orca unternehmen. Erst als seine Freundin Annie bei einer Attacke schwer verletzt wird, erkennt er, dass er sich dem Tier stellen muss. Gemeinsam mit Rachel und einer kleinen, schlagkräftigen Crew sticht er in See - doch die Konfrontation nimmt eine unerwartete Wendung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Orca - Der Killerwal" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Will Sampson, Scott Walker

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Phantom-Kommando

Phantom-Kommando

Spielfilm | 22.10.2018 | 22:35 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5010
Lesermeinung
RTL II Jason (Kurt McKinney, re.) wird zu einem Duell mit dem russischen Champion Ivan (Jean-Claude Van Damme) gefordert.

Karate Tiger

Spielfilm | 27.10.2018 | 01:05 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
ZDF Lou Jean (Goldie Hawn, M.) und ihr Mann Clovis (William Atherton, l.), zwei Kleinkriminelle, haben den Polizisten Maxwell Slide (Michael Sacks, r.) samt Polizeiwagen entführt, um zu ihrem Baby nach Sugarland zu gelangen.

Sugarland Express

Spielfilm | 28.10.2018 | 02:35 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5012
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr