Orte der Kindheit

  • Friedrich Karl und Fritz Karl beim Fliegenfischen. Vergrößern
    Friedrich Karl und Fritz Karl beim Fliegenfischen.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Marcel Nakoni
  • Peter Schneeberger,  Fritz Karl  und Christian Peters auf dem Traunsee. Vergrößern
    Peter Schneeberger, Fritz Karl und Christian Peters auf dem Traunsee.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Rene Schuh
  • Fritz Karl schreibt einen Brief an sich selbst. Vergrößern
    Fritz Karl schreibt einen Brief an sich selbst.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Rene Schuh
  • Friedrich Karl,  Peter Schneeberger und Fritz Karl bei Vorbereitung zum Fliegenfischen. Vergrößern
    Friedrich Karl, Peter Schneeberger und Fritz Karl bei Vorbereitung zum Fliegenfischen.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Rene Schuh
  • Peter Schneeberger und Fritz Karl im Stadttheater Gmunden. Vergrößern
    Peter Schneeberger und Fritz Karl im Stadttheater Gmunden.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Rene Schuh
  • Peter Schneeberger,  Fritz Karl  und Christian Peters auf dem Traunsee. Vergrößern
    Peter Schneeberger, Fritz Karl und Christian Peters auf dem Traunsee.
    Fotoquelle: ORF / pre tv / Rene Schuh
Report, Dokumentation
Orte der Kindheit

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
ORF2
So., 09.09.
09:05 - 09:35
Fritz Karl


Diesmal begleitet Peter Schneeberger den Schauspieler Fritz Karl an die Orte seiner Kindheit. Aufgewachsen ist Fritz Karl, der sich selbst als wildes Kind beschreibt, in Traunkirchen im Salzkammergut, dem Ort, an dem er auch heute mit seiner Familie lebt und der ihn, wie er sagt, erdet. Wenn er nicht im elterlichen Wirtshaus mithalf, trieb er sich mit seinen Geschwistern in der Natur herum oder ging mit seinem Vater fischen - eine Leidenschaft, die er auch heute noch mit seinen eigenen Kindern pflegt. Auf Empfehlung der Volksschullehrerin sang Fritz Karl mit zehn Jahren bei den Sängerknaben vor, wurde gleich aufgenommen und kam nach Wien ins Internat. Im Gespräch mit Peter Schneeberger erzählt der charismatische Künstler, wie er seinen Wunsch, auf der Bühne und vor der Kamera zu stehen - trotz Rauswurf von der Schauspielschule - umsetzte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Punschkrapferl und Pariserspitz: die Klassiker in der Aida.

Der Mehlspeis-Adel

Report | 20.10.2018 | 10:35 - 11:25 Uhr (noch 48 Min.)
/500
Lesermeinung
NDR Archivar Dr. Peter Stettner inmitten des Kulturarchivs des Hauses

Unsere Geschichte

Report | 20.10.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
4.09/5022
Lesermeinung
NDR Drei texanische Jungs lieben Rodeo - für sie ein Lebenstraum.

Weltreisen

Report | 20.10.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr