Ouverture spirituelle - Nikolaus Harnoncourt dirigiert Mozart

Ouverture spirituelle - Nikolaus Harnoncourt dirigiert Mozart

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
Classica
So., 19.11.
13:50 - 15:05


Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Missa longa C-Dur KV 262 - Litaniae de venerabili altaris sacramento KV 243. Sylvia Schwartz , Elisabeth von Magnus , Jeremy Ovenden , Florian Boesch , Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Leitung: Nikolaus Harnoncourt. Die Konzertsaison 2012 der Salzburger Festspiele begann eine Reihe mit geistlicher Musik unter dem Titel "Ouverture spirituelle". Mozart, der im Mittelpunkt der Festspiele in seiner Geburtsstadt steht, kehrte mit zwei Kompositionen in den Salzburger Dom, den Ort ihrer Uraufführung, zurück.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Hier kommt jede Hilfe zu spät: Arash Naderi wurde brutal zusammengeschlagen und ist an seinen Verletzungen gestorben.

Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz verschlägt es in die niedersächsische Provinz.  Mehr

Wie fit ist er noch? Ex-Fußballer Mario Basler wagt sich in den "Ninja"-Parcours.

Mit einer Promi-Spezial-Ausgabe der Actionshow "Ninja Warrior Germany" will RTL Geld für den Spenden…  Mehr

Barmann Bob Saginowski (Tom Hardy) findet mit Pitbull Rocco einen Freund fürs Leben.

Ein mittelprächtiger Tom Hardy als tumber Tor: Überfälle aufs Lokal sind dem Barmann in "The Drop- B…  Mehr

Nachbar Rufus (Peter Franke) freundet sich zum Wohle aller mit den Kindern Mats (Arne Wichert, links) und Finja (Lili Ray) an.

Fliesenleger Martin und Krankenschwester Karla kratzen den Rest ihres Geldes zusammen, um ein Häusch…  Mehr

Falco war der größte Popstar, den Österreich in der jüngeren Vergangenheit hervorgebracht hatte. Keine Überraschung, dass er sich selbst gerne mit Mozart verglich.

Die vierteilige ARTE-Reihe beschäftigt sich mit Stars, die viel zu früh ums Leben kamen. Los geht's …  Mehr