P.M. Wissen

  • Gernot Grömer Vergrößern
    Gernot Grömer
    Fotoquelle: © ServusTV / Markus Berger / Ort: Haus der Natur Salzburg
  • Moderator Gernot Grömer Vergrößern
    Moderator Gernot Grömer
    Fotoquelle: © ServusTV / Markus Berger / Ort: Haus der Natur Salzburg
  • Gernot Grömer Vergrößern
    Gernot Grömer
    Fotoquelle: © ServusTV / Markus Berger / Ort: Haus der Natur Salzburg
  • Gernot Grömer Vergrößern
    Gernot Grömer
    Fotoquelle: © ServusTV / Markus Berger
Info, Wissen
P.M. Wissen

Infos
Originaltitel
P.M. Wissen
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2020
Servus TV
So., 02.02.
22:15 - 23:15


Was rettet Venedig vor dem Untergang? Immer heftigere Hochwasser bedrohen Venedig. Erst im November 2019 hatte die Lagunenstadt mit einem Rekord-Wasserpegel von 1,87 m zu kämpfen, die höchste Flut seit mehr als 50 Jahren. Das Tragische: Dieses Mal hätte man Venedig vor derartigen Schäden schützen können - und zwar durch ein gigantisches Flutschutzsperrwerk, genannt MOSE. Wird es Venedig in Zukunft vor dem Untergang retten können? Wie klingen Sterne? Professorin Konstanze Zwintz von der Universität Innsbruck ist Astroseismologin. Sie beschäftigt sich mit der Lehre von Sternschwingungen. Sterne schwingen und pulsieren je nach Alter mehr oder weniger stark. Diese Schwingungen lassen sich als Helligkeitsschwankungen über eine bestimmte Zeitspanne messen. Ist der Mensch ein Herdentier? Rush Hour am Hauptbahnhof Wien. Jeder muss möglichst schnell von A nach B. Mittendrin: Mobilitätsforscher Stefan Seer. Mit seiner Forschungsgruppe hat er ein Programm entwickelt, das die Bewegung der Menschenströme simulieren kann - denn Menschenmassen verhalten sich nur auf den ersten Blick chaotisch: Schnell entstehen selbstorganisierende Effekte, zum Beispiel Gehspuren, die sich spontan bilden. Seers Programm kann solche Menschenflüsse simulieren und vorhersagen. So lässt sich beurteilen: Ist der Bahnhof gut geplant? Wer hat die Antibabypille erfunden? Die Einführung der Pille legt den Grundstein für die Emanzipation der Frauen weltweit. Erfunden hat sie der österreichisch-amerikanische Chemiker Carl Djerassi. Außerdem: Können Eiszapfen auch unter Wasser entstehen? Wie findet der Vielfraß im tiefen Schnee sein Futter? Wie können wir uns vor Sonnenstürmen schützen? Kann man Elektrizität sichtbar machen? Und: Woher hat der Kreißsaal seinen Namen?

Thema:

Themen: Venedigs Untergang

Singende Sterne

Mensch als Herdentier



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

n-tv Sie beeinflussten mehr als einmal die Geschichte: Kriegsschiffe.

Geheimwaffe auf See - Torpedos - Torpedos

Info | 03.02.2020 | 00:10 - 01:00 Uhr
/500
Lesermeinung
tv.berlin Andruck

Andruck

Info | 03.02.2020 | 00:15 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ständig wechselt die Lage für Batic (Mitte) und Leitmayr (rechts).

Krimi oder Doku? In einem Linienbus wird der Kontrolleur erschossen – vor den Augen der Fahrgäste. D…  Mehr

Barbara Wussow (links) ist seit 2018 an Bord.

Passend zum großen prisma Kreuzfahrt-Special haben wir "Traumschiff"-Hoteldirektorin Barbara Wussow …  Mehr

Auch für die 14. "Dschungelcamp"-Staffel hat RTL wieder ein paar Freiwillige gefunden, die sich für ein entsprechendes Honorar in den Dschungel wagen.

Folge für Folge muss ein Bewohner das "Dschungelcamp" verlassen. Hier erfahren Sie, wen es diesmal g…  Mehr

Urs Egger (hier mit Iris Berben) war einer der gefragtesten TV-Regisseure im deutschsprachigen Raum.

Erst vor wenigen Tagen wurde verkündet, dass sein Historienfilm "Das Wunder von Wörgl" ins Rennen um…  Mehr

Steven Spielbergs "Amazing Stories" gibt es als Reboot ab 6. März bei Apple TV+ zu sehen.

Der noch recht neue Streaming-Anbieter Apple TV+ schickt sieben neue Serien auf Sendung – darunter d…  Mehr