P.M. Wissen
Info, Wissen • 15.04.2021 • 18:00 - 19:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
P.M. Wissen
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2021
Info, Wissen

P.M. Wissen

In dieser Spezialsendung nimmt uns Moderator und Astrophysiker Dr. Genot Grömer mit auf einen Streifzug durchs Universum. Wir entdecken die Bausteine des Sonnensystems, erleben die Entstehung der Planeten und des Mondes und werden Zeuge von galaktischen Reisen und ihren Einflüssen auf die heutige Zeit. Themen u.a.: Neutrinos sind die Geister des Universums. Man kann sie nicht sehen oder fühlen - und doch sind sie da und können alles durchdringen. Durch das Erforschen dieser Geisterteilchen erhoffen sich Wissenschaftler Antworten auf die großen Fragen unseres Universums. Außerdem: Wer vor der eigenen Haustür kehrt und genau hinsieht, könnte Faszinierendes entdecken: Winzige Partikel aus dem All, so genannte Mikrometeoriten. Mittlerweile haben sie bei Wissenschaftlern und Hobbygeologen einen Sammelboom ausgelöst, denn der Sternenstaub liefert wertvolle Informationen über die Entstehung unseres Universums. Und: Am Anfang war tatsächlich viel Staub! Wie unser Sonnensystem und unsere Planeten entstanden sind, wissen wir heute dank ausgefeilter Beobachtungstechniken und Supercomputern ziemlich genau. Die Erkenntnisse haben geholfen, und unser eigenes kosmisches Zuhause besser zu verstehen. Dazu zählt auch die Entstehung unseres Mondes. Er ist eigentlich das Resultat einer kosmischen Katastrophe. "P.M. Wissen" ist neugierig auf die Welt von morgen. Wir schauen in die Labore und Werkstätten und zeigen, wo und wie gerade Zukunft entsteht. Wir erleben Menschen, denen es mit Fantasie und Kreativität gelingt, Undenkbares zu meistern. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler und Analog-Astronauten Gernot Grömer machen wir uns auf eine Reise zu Ideen, die noch vor wenigen Jahren als pure Science-Fiction abgetan worden sind.
top stars
Das beste aus dem magazin
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.
Viele Frauen gehen schlecht versorgt in die Schwangerschaft.
Gesundheit

Schwangere brauchen ein Extra an Jod und Folsäure

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten. Diese wird nur durch eine Nahrungsergänzung garantiert. Denn selbst eine gesunde Ernährung kann die empfohlenen Mengen nicht gewährleisten.
"Irgendwie Irgendwo Irgendwann": Claudia Koreck hat in ihrem neuen Album deutsche Pop-Perlen neu interpretiert.
HALLO!

Claudia Koreck

Manchmal passieren die Dinge einfach: Nachdem Claudia Koreck zehn selbstgeschriebene Alben vor allem in bayerischer Sprache veröffentlicht hat, war es für die Sängerin an der Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren und Songs anderer Künstler zu interpretieren.
Sauerkraut enthält viele Vitamine.
Gesundheit

Sauerkraut – natürliche Vitaminbombe

Gegorener Weißkohl wird in Deutschland nach wie vor geliebt, nicht umsonst werden wir im anglo-amerikanischen Raum "Krauts" genannt. Eigentlich sind aber die Koreaner die "Sauerkraut-Weltmeister". Der durch Milchsäuregärung behandelte Chinakohl oder koreanische Rettich ist wie das deutsche Sauerkraut als "Vitamin-C-Bombe" bekannt.