P.S. Ich liebe Dich

  • Nach einem schweren Schicksalsschlag kann Holly (Hilary Swank, links) sich mit ihren beiden Freundinnen Denise (Lisa Kudrow, Mitte) und Sharon (Gina Gershon) zum ersten Mal wieder amüsieren. Vergrößern
    Nach einem schweren Schicksalsschlag kann Holly (Hilary Swank, links) sich mit ihren beiden Freundinnen Denise (Lisa Kudrow, Mitte) und Sharon (Gina Gershon) zum ersten Mal wieder amüsieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Holly (Hilary Swank, Mitte) macht mit ihren beiden Freundinnen Denise (Lisa Kudrow, links) und Sharon (Gina Gershon) eine Reise nach Irland. Vergrößern
    Holly (Hilary Swank, Mitte) macht mit ihren beiden Freundinnen Denise (Lisa Kudrow, links) und Sharon (Gina Gershon) eine Reise nach Irland.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Holly (Hilary Swank) erhält einen Brief von ihrem toten Mann. Vergrößern
    Holly (Hilary Swank) erhält einen Brief von ihrem toten Mann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerry (Gerard Butler) und seine Frau Holly (Hilary Swank) haben keine einfache Beziehung. Vergrößern
    Gerry (Gerard Butler) und seine Frau Holly (Hilary Swank) haben keine einfache Beziehung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Holly (Hilary Swank, links) und ihre Mutter Patricia (Kathy Bates) sind aus demselben Holz geschnitzt. Vergrößern
    Holly (Hilary Swank, links) und ihre Mutter Patricia (Kathy Bates) sind aus demselben Holz geschnitzt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerry (Gerard Butler, links) bewundert zusammen mit Sharon (Gina Gershon, 2. von rechts) und Denise (Lisa Kudrow, rechts) einen Auftritt seiner Frau Holly. Vergrößern
    Gerry (Gerard Butler, links) bewundert zusammen mit Sharon (Gina Gershon, 2. von rechts) und Denise (Lisa Kudrow, rechts) einen Auftritt seiner Frau Holly.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • William (Jeffrey Dean Morgan) verliebt sich in die Frau seines verstorbenen Freundes. Vergrößern
    William (Jeffrey Dean Morgan) verliebt sich in die Frau seines verstorbenen Freundes.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerry (Gerard Butler) will, dass Holly (Hilary Swank) glücklich ist. Vergrößern
    Gerry (Gerard Butler) will, dass Holly (Hilary Swank) glücklich ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sharon (Gina Gershon, links) liest Denise (Lisa Kudrow, rechts) und Holly (Hilary Swank) einen Brief von Hollys verstorbenem Mann vor, in dem dieser seiner Frau eine To-do-Liste schickt: Sie soll mit ihren Freundinnen einen draufmachen, ein sexy Kleid kaufen oder endlich eine neue Nachttischlampe besorgen. Vergrößern
    Sharon (Gina Gershon, links) liest Denise (Lisa Kudrow, rechts) und Holly (Hilary Swank) einen Brief von Hollys verstorbenem Mann vor, in dem dieser seiner Frau eine To-do-Liste schickt: Sie soll mit ihren Freundinnen einen draufmachen, ein sexy Kleid kaufen oder endlich eine neue Nachttischlampe besorgen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Patricia (Kathy Bates, 2. von links) organisiert zusammen mit Sharon (Gina Gershon, links), Denise (Lisa Kudrow, rechts) und Ciara (Nellie McKay) eine Geburtstagsparty für ihre Tocher, die nach dem tragischen Tod ihres Mannes tief in Depressionen versunken ist. Vergrößern
    Patricia (Kathy Bates, 2. von links) organisiert zusammen mit Sharon (Gina Gershon, links), Denise (Lisa Kudrow, rechts) und Ciara (Nellie McKay) eine Geburtstagsparty für ihre Tocher, die nach dem tragischen Tod ihres Mannes tief in Depressionen versunken ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Liebesdrama
P.S. Ich liebe Dich

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
P.S. I Love You
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 17. Januar 2008
DVD-Start
Do., 04. September 2008
BR
Do., 15.02.
00:30 - 02:30


Holly und Gerry haben jung geheiratet und sind sicher, dass sie miteinander alt werden. Nach zehn bewegten Jahren, in denen das Paar sich leidenschaftlich geliebt und gestritten hat, schlägt das Schicksal zu: Gerry stirbt an einem Hirntumor. Die trauernde Witwe verkriecht sich zu Hause, und auch ihre besten Freunde können nicht zu ihr durchdringen. Zum 30. Geburtstag bekommt Holly unverhofft eine Torte geschenkt, die von Gerry geschickt wurde. Sein Versprechen, sie nie zu verlassen, löst er auch posthum ein und wird so zu ihrem Begleiter in ein neues Leben. Über ein Jahr hinweg erhält sie nun Briefe, die er noch vor seinem Tod verfasst hat, und in denen er ihr kleine Aufgaben stellt. So soll sie zum Beispiel mit ihren Freundinnen einen draufmachen oder endlich eine neue Nachttischlampe besorgen. Jede dieser mit Bedacht ausgewählten Aufforderungen schließt mit dem Postskriptum: "Ich liebe dich". Auf der heimlich angefertigten To-do-Liste steht auch ein Urlaub in Gerrys Heimat Irland.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "P.S. Ich liebe dich" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "P.S. Ich liebe dich"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Sara (Daveigh Chase) und ihr Bernhardiner Beethoven verbringen den Sommer bei Sarahs Onkel Freddy in der Kleinstadt Quicksilver. Als Beethoven im Wald einen Hinweis auf einen verschollenen Schatz ausbuddelt versetzt er damit die ganze Stadt in Aufruhr.

Beethoven auf Schatzsuche

Spielfilm | 24.02.2018 | 08:15 - 10:00 Uhr (noch 70 Min.)
3/502
Lesermeinung
arte Wie in einem Miniatur-Fotostudio können die Biologen Laurent Pouyaud (Mi.) und Marc Legendre (li.) die gesammelten Proben und kleinen Fische direkt vor Ort fotografieren.

Zwischen Himmel, Erde und Meer: Lengguru

Spielfilm | 24.02.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
ZDF Becky (Hanna Schwamborn, l.) versucht Samantha (Nina Bott, r.) zu trösten, doch sie sieht keine Zukunft mehr auf der Isle of Wight.

Rosamunde Pilcher: Flügel der Hoffnung

Spielfilm | 24.02.2018 | 13:45 - 15:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr