Seth ist einsam, seine Arbeit im Tierheim traurig. Das ändert sich alles - zumindest in seiner Vorstellung -, als er im Bus die heimlich angehimmelte Holly aus der Highschool wiedertrifft. Nur, die Wirklichkeit sieht anders aus. Holly lehnt ihn ab. Seth sieht nur einen Weg. Er entführt Holly und sperrt sie ein, um sie zu besitzen. Diese Frau wird wie ein Hund gehalten. Sie wehrt sich!