PS - Reportage: 80 Jahre Volkswagen/VW Käfer

. Vergrößern
.
Fotoquelle: MG RTL D
Report, Verkehr
PS - Reportage: 80 Jahre Volkswagen/VW Käfer

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
Sa., 27.10.
10:10 - 11:00


Er läuft und läuft: Der VW Käfer gilt als Symbol für 'Made in Germany'. 1937 wurde das Kultauto unter dem NS-Regime vorgestellt, doch erst nach Kriegsende nahm das Wirtschaftswunder auf vier Rädern an Fahrt auf. Weltweit wurde der Käfer zum Verkaufsschlager: 21,5 Millionen Mal wurde er gebaut, dabei war er weder besonders groß, noch schnell oder sparsam. Die Reportage macht eine Zeitreise durch die Geschichte eines Mythos, der bis heute lebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Die Moderatoren Andreas Jancke und Alexander Bloch, sowie Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold.

auto mobil - Das VOX Automagazin

Report | 27.10.2018 | 04:35 - 05:35 Uhr
3.47/5034
Lesermeinung
VOX Scheller als die Polizei erlaubt

Schneller als die Polizei erlaubt

Report | 28.10.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
3/5010
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr