PUR+

  • Wir alle produzieren täglich jede Menge Bio-Abfall. Was passiert damit, nachdem er in der Biotonne landet? Wie werden die riesigen Massen professionell verarbeitet? Das will Eric Mayer in dieser Sendung herausfinden. Vergrößern
    Wir alle produzieren täglich jede Menge Bio-Abfall. Was passiert damit, nachdem er in der Biotonne landet? Wie werden die riesigen Massen professionell verarbeitet? Das will Eric Mayer in dieser Sendung herausfinden.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • In der Biomasseanlage wollen Eric und der Experte Thomas Geissler für ein PUR+ -Experiment drei Wäschebeutel mit als kompostierbar deklarierten Inhalten im Bioabfall versenken. 49 Tage dauert das Kompostieren in einer Biomasseanlage. Werden die Tüten, Partybesteck und anderes in diesem Zeitraum verrotten? Vergrößern
    In der Biomasseanlage wollen Eric und der Experte Thomas Geissler für ein PUR+ -Experiment drei Wäschebeutel mit als kompostierbar deklarierten Inhalten im Bioabfall versenken. 49 Tage dauert das Kompostieren in einer Biomasseanlage. Werden die Tüten, Partybesteck und anderes in diesem Zeitraum verrotten?
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • Wohin mit dem matschigen, ekligen Bioabfall? Entweder in die Biotonne oder auf einen selbst angelegten Komposthaufen. Die Schüler einer 4. Klasse der Grundschule Birk starten den Selbstversuch und legen einen eigenen Schulkompost an. Drei Monate lang füttern und beobachten sie ihren Haufen. Was passiert mit den Abfällen auf dem Komposthaufen? Vergrößern
    Wohin mit dem matschigen, ekligen Bioabfall? Entweder in die Biotonne oder auf einen selbst angelegten Komposthaufen. Die Schüler einer 4. Klasse der Grundschule Birk starten den Selbstversuch und legen einen eigenen Schulkompost an. Drei Monate lang füttern und beobachten sie ihren Haufen. Was passiert mit den Abfällen auf dem Komposthaufen?
    Fotoquelle: ZDF/Sandra Palm
  • pur+ Vergrößern
    pur+
    Fotoquelle: ZDF
Kinder, Kindermagazin
PUR+

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Sa., 25.08.
06:20 - 06:45


Obst- und Gemüseabfall, verblühte Blumen, Essensreste - was wir wegwerfen, ist in Wahrheit ein lebenswichtiger Rohstoff! Wie können wir diese Abfälle sinnvoll nutzen? "PUR+" erklärt es. Bioabfälle können wir nutzen, indem wir uns die Natur zum Vorbild nehmen und alles recyceln, also umwandeln und wiederverwenden. Und da heißt das Zauberwort: kompostieren! Mit einer Schulklasse legt "PUR+" einen Komposthaufen an und schaut, was aus dem Abfall wird. Wer zu Hause keinen Komposthaufen anlegen will oder kann, der muss seine Bioabfälle wegwerfen - und zwar in die Biotonne. Die wird dann regelmäßig von der Müllabfuhr geleert. Aber was passiert dann mit dem Abfall? "PUR+"-Moderator Eric Mayer macht sich, zusammen mit dem Biomüll, auf ins Humuswerk. Ein Komposthaufen in riesengroß! Aber Eric erfährt nicht nur, wie aus den ganzen Massen Bioabfall ein wertvoller neuer Rohstoff wird, sondern stellt auch fest: Beim Bioabfall gibt es auch ein Problem. Und dieses Problem heißt: Plastik. Warum ist das so, und gibt es eine Lösung? Eric findet es heraus.

Thema:

Super-Abfall: Kompost

Obst- und Gemüseabfall, verblühte Blumen, Essensreste - was wir wegwerfen, ist in Wahrheit ein lebenswichtiger Rohstoff! Wie können wir diese Abfälle sinnvoll nutzen? "PUR+" erklärt es. Bioabfälle können wir nutzen, indem wir uns die Natur zum Vorbild nehmen und alles recyceln, also umwandeln und wiederverwenden. Und da heißt das Zauberwort: kompostieren! Mit einer Schulklasse legt "PUR+" einen Komposthaufen an und schaut, was aus dem Abfall wird. Wer zu Hause keinen Komposthaufen anlegen will oder kann, der muss seine Bioabfälle wegwerfen - und zwar in die Biotonne. Die wird dann regelmäßig von der Müllabfuhr geleert. Aber was passiert dann mit dem Abfall? "PUR+"-Moderator Eric Mayer macht sich, zusammen mit dem Biomüll, auf ins Humuswerk. Ein Komposthaufen in riesengroß! Aber Eric erfährt nicht nur, wie aus den ganzen Massen Bioabfall ein wertvoller neuer Rohstoff wird, sondern stellt auch fest: Beim Bioabfall gibt es auch ein Problem. Und dieses Problem heißt: Plastik. Warum ist das so, und gibt es eine Lösung? Eric findet es heraus.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Logo

ARTE Journal Junior

Kinder | 24.09.2018 | 07:10 - 07:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
SWR Logo

Elli Online - Immer cool bleiben - Respekt im Internet

Kinder | 25.09.2018 | 07:30 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Moderator Willi Weitzel

Willi wills wissen - Wer wirft ein Auge auf's Auge?

Kinder | 29.09.2018 | 05:30 - 05:55 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr