Paketfahrer - Ausgebeutet für den Online-Boom?

  • Per Fahrenschreiber sollen die Lenkzeiten der Arbeiter kontrolliert werden. Ein adäquater Arbeitsschutz? Vergrößern
    Per Fahrenschreiber sollen die Lenkzeiten der Arbeiter kontrolliert werden. Ein adäquater Arbeitsschutz?
    Fotoquelle: SWR
  • Interview mit betroffenen Fahrern: Autor Edgar Verheyen (li.) und Übersetzerin mit rumänischen Fahrern. Vergrößern
    Interview mit betroffenen Fahrern: Autor Edgar Verheyen (li.) und Übersetzerin mit rumänischen Fahrern.
    Fotoquelle: SWR
  • Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms? Vergrößern
    Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms?
    Fotoquelle: SWR
  • Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms? Vergrößern
    Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms?
    Fotoquelle: SWR
  • Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms? Vergrößern
    Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms?
    Fotoquelle: SWR
  • Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms? Vergrößern
    Unauffällig in weißen Lieferwagen unterwegs: im Auftrag großer Logistik-Unternehmen arbeiten Billigstlöhner als Paketzusteller. Sind sie die Opfer des Online-Booms?
    Fotoquelle: SWR
Report, Gesellschaft und Soziales
Paketfahrer - Ausgebeutet für den Online-Boom?

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
Mi., 14.11.
20:15 - 21:00


Sie begegnen einem jeden Tag: weiße Sprinterfahrzeuge auf den Autobahnen oder in den Innenstädten. Sie sind unauffällig, meist ohne Firmenlogo, viele mit osteuropäischen Kennzeichen. Die Autos gehören häufig den Fahrern selbst, die im Auftrag von großen deutschen Logistikfirmen Pakete zustellen. Selbstständig, als Subunternehmer stehen sie am Ende der Lieferkette eines gewaltigen Online-Booms: eine Armee der Unsichtbaren, oft mit wenig Sprach- und Ortskenntnissen, zu denen der Bestellkunde im Alltag nur einen flüchtigen Kontakt an der Haustür hat. Doch wie arbeiten die Fahrer, wie leben sie? Und in welchen Strukturen sind sie als Billigstarbeitskräfte beschäftigt? Der SWR hat sich in der Branche der Paketdienste umgeschaut und die Fahrer in ihrem Alltag begleitet. Eine Reise in ein knallhartes Business, in dem viele ausländische Fahrer oft weit unter dem Mindestlohn arbeiten. Viele sind zudem nicht versichert, haben keine Wohnung sondern leben in ihren Sprinterfahrzeugen. Denn für Schlafplätze in Pensionen oder Hotels müssen sie häufig horrende Summen bezahlen. Die Paketfahrer leben auf der Schattenseite des Zustell-Booms.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 15.11.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
WDR Ulrike fährt mit dem Fahrrad zur Arbeit, um Geld zu sparen. An manchen Tagen bis zu 75km.

Menschen hautnah

Report | 15.11.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Menschen hautnah

Report | 15.11.2018 | 23:25 - 00:10 Uhr
3.64/5039
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr