Palace of Groove

  • Die erste Folge von "Palace of Groove - Die Soultrain-Archive" blickt auf James Browns Auftritte in "Soul Train" zurück. Vergrößern
    Die erste Folge von "Palace of Groove - Die Soultrain-Archive" blickt auf James Browns Auftritte in "Soul Train" zurück.
    Fotoquelle: ARTE
  • James Brown und Tänzer bei ihrem Auftritt in "Soul Train" Vergrößern
    James Brown und Tänzer bei ihrem Auftritt in "Soul Train"
    Fotoquelle: ARTE
  • Die erste Folge von "Palace of Groove - Die Soultrain-Archive" blickt auf James Browns Auftritte in "Soul Train" zurück. Vergrößern
    Die erste Folge von "Palace of Groove - Die Soultrain-Archive" blickt auf James Browns Auftritte in "Soul Train" zurück.
    Fotoquelle: ARTE
Unterhaltung, Musikshow
ARTE läutet den "Sommer of Soul" ein
Von Rupert Sommer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 20/04 bis 27/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2013
arte
Fr., 20.04.
21:45 - 22:15
James Brown


ARTE liefert einen ersten Vorgeschmack auf den Soul-Sommer-Schwerpunkt auf dem Sender und zeigt Highlights aus einer legendären US-Musikshow, die unter anderem James Brown und Aretha Franklin berühmt machte.

Es ist die US-Showreihe, die spätere Legenden wie James Brown, Aretha Franklin, Stevie Wonder und in jüngere Zeit Stars wie Michael Jackson und Snoop Dogg landesweit bekannt machte: ARTE erinnert mit drei geschmackvollen Musiksendungen an den "Soul Train". Unter diesem Namen lief fast vier Jahrzehnte lang eine TV-Unterhaltungsreihe im US-Fernsehen, die vor allem mit ihren Musik-Gästen bestach.

Vor einem Millionenpublikum präsentierten die Künstler teilweise bislang unveröffentlichte Songs. Der "Soul Train", an den ARTE mit der Highlight-Reihe unter dem Titel "Groove Palace" erinnert, mauserte sich damit im Rückblick zu einer Ausstellungsvitrine afroamerikanischer Kultur. In acht jeweils 26-minütigen Folgen kann man noch einmal auf ausgewählte Höhepunkte aus den Musik-Genres Funk, Soul, Disco und HipHop zurückblicken. Dargeboten wird die Auswahl von der Journalistin Hadnet Tesfai, die selbst als DJane arbeitet.

Los geht's um 21.45 Uhr mit der ersten "Palace of Groove"-Folge, die vor allem um einen Auftritt von James Brown in der Show kreist. Um 22.15 Uhr steht die Soul-Diva Aretha Franklin im Zentrum, um 22.40 Uhr dreht sich alles um Marvin Gaye.

Damit läutet ARTE jetzt schon – quasi als erster Appetithappen – den diesjährigen Schwerpunkt "Summer of ..." ein, der diesmal ganz im Zeichen des Soul stehen soll. Jeweils samstags und sonntags, vom 14. Juli bis zum 18. August, machen Soulgrößen wie Aretha Franklin, James Brown oder Gloria Gaynor die Vielfalt dieses Musikstils deutlich.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Moderatorin Uta Bresan und "Feuerherz" während der Dreharbeiten am Geiseltalsee.

Musik für Sie

Unterhaltung | 17.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
MDR Sommer war's - im Land der 1000 Seen

Sommer war's - im Land der 1000 Seen

Unterhaltung | 19.08.2018 | 14:05 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr