Auf jeden Sonntag folgt eine Woche voller Werktage und darunter leiden nicht nur die Schulkinder, sondern auch die Lehrer. Vor allem Emils kleiner dicker Lehrer hat es schwer, denn seine Klasse lässt keine Gelegenheit aus, um ihm einen Streich zu spielen. Dafür revanchiert sich der geplagte Mann, indem er seinen Schülern alle Spielsachen wegnimmt, die sie mit in den Unterricht bringen. Von Emil kassiert er diesmal eine merkwürdige Puppe: einen korrekt gekleideten Herrn mit Schirm und Melone. Während Emil verzweifelt versucht, seinen Pan Tau wiederzubekommen, passieren in der Wohnung des Lehrers plötzlich merkwürdige Dinge: Auf dem Küchentisch stehen Teller mit köstlichen Speisen, dem Kaktus wächst ein Bart und im Wohnzimmer parkt ein weißer Mercedes ...