Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co. - Logo Vergrößern
Panda, Gorilla & Co. - Logo
Fotoquelle: rbb Presse & Information
Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RBB
Fr., 20.07.
11:25 - 12:15
Folge 298


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Früh am Morgen herrscht bei den Polarwölfen im Zoo bereits große Aufregung. Die sechs Jungtiere wurden vom Rudel getrennt. Ihnen steht heute eine Impfung bevor. Mit gekonnt angewendeten Nackengriffen sind die Wolfswelpen für die Tierpfleger gerade noch zu handhaben. Bei der nächsten Impfung in vier Wochen werden sie bereits wehrhafter sein.
Große Aktion auch bei den Humboldt-Pinguinen im Tierpark: Alle drei Wochen muss hier das Wasserbecken sauber gemacht werden. Damit haben die Tierpflegerinnen über Stunden zu tun. Solange müssen leider auch die Pinguine auf dem Trockenen bleiben. Immer wieder ein Highlight bei diesem aufwendigen Reinigungsakt: Die Entdeckung ungewöhnlicher Besucher-Hinterlassenschaften auf dem Grund des Pinguin-Beckens.
Einer speziellen Behandlung müssen sich die Katzenhaie im Zoo-Aquarium unterziehen. Aufgrund von Wurmbefall werden die im Salzwasser lebenden Fische auf Süßwasserkur geschickt. Nicht ganz ungefährlich für die Haie!
Das indische Lippenbären-Pärchen Radjan und Kaveri nutzt im Zoo die neu gestaltete Außenanlage im Wechsel mit zwei anderen Lippenbären. Nachmittags zieht das Paar deshalb immer ins Innengehege um. Damit die verspielten Bären sich auch hier nicht langweilen, wird der Käfig mit Honig präpariert. Entsprechend ihrem Naturell wird gesaugt, was das Zeug hält.
Pünktlich um 14 Uhr erwartet auch Braunbärin Siddy ihren Mittagssnack.
Für Fisch mit Birne lässt die im Zoo geborene Bärin sogar ihr akrobatisches Talent durch blicken. Tierpfleger Markus Röbke hat heute noch ein ganz besonderes Spielzeug für Siddy dabei. Ob sie sich dafür begeistern wird? Schließlich ist die Bärin mit ihren 23 Jahren kein verspieltes Jungtier mehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Spiralformen finden sich häufig in der Natur - wie beispielsweise im Radnetz vieler Webspinnen

Wilde Überlebenskünstler - Wie vorbildlich Tiere sind

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, klettern Erdmännchen auf Erdhügel, Bäume oder Felsen. So erkennen sie früher, wenn sich ein Feind nähert.

Erdmännchen - Ein unschlagbares Team

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
arte Kalb Maja (li.) mit einem SpielgefŠhrten

Hoanib - Heimat der Wüstenelefanten

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 17:50 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr