Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
NDR
Fr., 10.08.
17:10 - 18:00
Folge 278


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Alles neu, nicht nur für Neulinge bei "Panda, Gorilla & Co.":
Tiere, Pfleger in neuen Revieren und mit neuen Aufgaben, viele Neugeborene und neue Herausforderungen im Berliner Tierpark und Zoo.
Marco König hat als neuer Reviertierpfleger bei den Rindern alle Hände voll zu tun. Die Bisonherde hat Nachwuchs. Gleich zwei Kälber sind geboren worden. Für das Jüngere wird es aufregend. Tierarzt Dr. André Schüle kommt, setzt einen Chip und schaut, ob es ein Mädchen oder Junge ist.
Auch bei den Binturongs gibt es Nachwuchs. Fiona und Vincent sind Eltern von drei Jungtieren. Die sollen nun das erste Mal gewogen werden. Mutter Fiona muss aus der Mutterbox weg von ihren Kleinen gelockt werden.
Neu im Tierpark ist die junge Katzenbärin Tabea. Für sie sind das Erkunden der Anlage und die Annäherung zum neunjährigen Katzenbären-Witwer Quincy noch tägliche Hürden. Zwei Jahre lang lebte Quincy als Single. Auch für ihn ist die Gemeinschaft mit Tabea eine neue Situation.
Tierpflegerin Marzanna Glogowska wollte eigentlich kein Gürteltier mehr von Hand aufziehen. Aber bei Oleg wurde sie wieder schwach. Nach der Arbeit nimmt sie ihn jeden Tag mit nach Hause. Alle vier bis fünf Stunden wird er gefüttert und geknuddelt. Die Fürsorge zeigt Wirkung und Oleg entwickelt sich prächtig.
Die Ugandagiraffen im Tierpark haben neue Mitbewohner im Haus: Nacktmulle. Die Nager leben in einem ausgeklügelten Kammersystem mit saunaähnlichem Klima und fühlen sie sich außerordentlich wohl. Und auch Eisbär Wolodja ist neu dabei.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tierischer Besuch: Eine Wildschwein-Rotte spaziert durch den Berliner Norden.

Wilde Tiere vor der Haustür - Tierische Plagen in der Stadt

Natur+Reisen | 10.08.2018 | 13:20 - 13:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Karakal gehört zu der Familie der Katzen und stammt aus dem afroasiatischen Raum. Er wird oft als Wüstenluchs bezeichnet, ist aber keiner.

Geschichte der Tiere - Die Katze

Natur+Reisen | 10.08.2018 | 17:30 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Strand mit Felsformationen auf der Insel Belitung.

Der wilde Norden Sumatras - Dschungeltour zu den Orang-Utans

Natur+Reisen | 10.08.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr