Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co. - Logo Vergrößern
Panda, Gorilla & Co. - Logo
Fotoquelle: rbb Presse & Information
Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RBB
Di., 28.08.
11:25 - 12:15
Folge 240


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Einmal in der Woche muss das Kapuzineräffchen Sina gewogen werden. Kurz nach der Geburt brachte das Flaschenkind nur 250 Gramm auf die Waage. Dank liebevoller Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch die Tierpfleger hat Sina sich aber gut entwickelt.
Auch im Revier von Thomas Messinger gibt es wieder ein kleines Flaschenkind: Rappenantilopen-Mutter Osaka will ihr Kleines nicht ans Euter lassen und so muss der Reviertierpfleger persönlich die Fütterung übernehmen.
Bei Okapi-Weibchen Batouri ist man sich dagegen noch immer nicht sicher, ob sie nun endlich tragend ist oder nicht. Ob der nervenaufreibende Gang auf die Waage den Tierpflegern endlich Gewissheit bringen wird?
In Sicherheit darf sich auch Sylvia Weckert nicht wiegen, wenn sie früh am Morgen die Anlage bei den Polarwölfen sauber macht. Sie muss immer den Eindruck erwecken, über den Tieren zu stehen. Denn Wölfe sind wilde Tiere, auch wenn im Gehege alles friedlich und ruhig zu sein scheint...
Bei der Reinigung der Waran-Anlage im Reptilienhaus des Tierparks geht dagegen ohne einen Sicherheitsposten überhaupt nichts: Während ein Tierpfleger putzt, muss der andere die beiden Hechtalligatoren in Schach halten.
Elefantenkind Anchali hingegen will sich vor dem Tierarzt Dr. Ochs in Sicherheit bringen. Dabei will dieser nur nach den ersten Milchzähnen schauen. Anchali lernt gerade mit ihrem Rüssel umzugehen und versucht wie die Großen damit zu trinken.
Wahre Spezialisten in Sachen Trinken und Essen sind Lippen-, Eis- und Kragenbär. Jeder von ihnen hat eine andere Technik beim Verspeisen der Morgensuppe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein nachdenkliches MŠdchen in der mythischen Stadt Harar im Osten €thiopiens

Die Hyänen von Harar

Natur+Reisen | 28.08.2018 | 08:35 - 09:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Der Aurorafalter ist das Symbol für das Projekt zum Schutz der Hamburger Schmetterlinge.

NaturNah - Schmetterlinge in der Großstadt

Natur+Reisen | 28.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Männchen und Weibchen vor Nest am Minarett, Kairo

Planet der Spatzen

Natur+Reisen | 28.08.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr

Am Samstag, 25. August, kehrt Guido Cantz um 20.15 Uhr mit einer Spezialausgabe von "Verstehen Sie Spaß" zurück. Zu sehen ist die beliebte Show wie immer im Ersten.

Moderator Guido Cantz ist ein viel beschäftigter Mann. Drei verschiedene Sendungen auf drei verschie…  Mehr

Seit Missbrauchsvorwürfe gegen ihn laut wurden, ist er Kassengift: Kevin Spaceys jüngster Film spielte am Startwochenende in den USA 126 Dollar ein.

Nur wenige US-Kinos nahmen "Billionaire Boys Club" mit Kevin Spacey überhaupt ins Programm. Die Zusc…  Mehr

Eine albanische Familie fürchtet, dass sie zurück in ihrer Heimat zum Opfer von Blutrache werden könnte.

Es ist der Augenblick, den viele Betroffene fürchten. Im Morgengrauen kommen Polizisten und holen ab…  Mehr

Verfolgungsjagd zu Fuß: James Bond (Daniel Craig) will einen Verräter stellen.

Nach dem Tod seiner Freundin Vesper ist James Bond (zum zweiten Mal gespielt von Daniel Craig) getri…  Mehr