Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
NDR
Do., 13.09.
17:10 - 18:00
Folge 302


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Glück und Leid liegen manchmal sehr nah beieinander. Diese Erfahrung muss auch Reviertierpfleger Christian Möller immer wieder machen: Während er vor kurzer Zeit noch einem kleinen Straußenkindnachzügler ins Leben helfen konnte, musste er gleichzeitig Abschied von Serauweibchen Itzumi nehmen, die an den Folgen einer Todgeburt verstorben war. Allein zurück auf der großen Anlage bleibt Akita, das andere Serauweibchen, das von Christian Möller nun umso mehr verwöhnt wird.
Detlef Liebschwager und seine Kollegen müssen alle zwei Wochen die Hinterlassenschaften der beiden Raubtierpaare Amira und Paule sowie Aru und Aketi auf der Anlage wegräumen. Das geht nur mit viel Humor.
Kollege Ricardo Rzeppa bei den Erdmännchen hat da den etwas angenehmeren Job: Er darf sich für die kleinen, quirligen Mangusten eine neue Beschäftigungsidee ausdenken, denn die intelligente und geschickte Erdmännchenkolonie braucht wieder mal eine größere Herausforderung.
Mächtig auf Zack sein müssen die Pfleger des Raubtierhauses dann später bei den Steppenfüchsen. Hier sollen die drei Jungtiere unter anderem gegen Tollwut geimpft werden. Dafür müssen die Füchse ihnen erst einmal ins Netz gehen.
Von erfolglosen Fluchtversuchen zeugt die grüne Farbe auf dem Panzer der Spornschildkröten Kutusow und Co. Sie sollen in den kommenden Wochen eine Wohngemeinschaft mit den Blauhalsstraußen Günther und Rike bilden. Doch wer hier mehr Respekt vor seinen neuen Mitbewohnern hat, ist noch nicht ganz klar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Wanderfalken brüten mittlerweile in Städten und Gebäuden in der Nähe des Menschen - ein Grund weshalb Wanderfalken sich so stark ausbreiten konnten.

Abenteuer Erde - Die Rückkehr der Wanderfalken

Natur+Reisen | 18.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr (noch 40 Min.)
3.4/50106
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Love me tender - Elvis & die Frauen

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 04:35 - 05:25 Uhr
3.2/5049
Lesermeinung
HR Logo

Nashorn, Zebra & Co - Neue Bisonkälber

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 08:25 - 09:15 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr

Für die Komödie "Unsere Jungs" (SAT.1) lässt Eugen Bauder die Hüllen fallen.

So sexy war eine SAT.1-Komödie selten. Für "Unsere Jungs – Auch Strippen will gelernt sein" lässt Eu…  Mehr