Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co. - Logo Vergrößern
Panda, Gorilla & Co. - Logo
Fotoquelle: rbb Presse & Information
Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RBB
Mi., 19.09.
05:30 - 06:20
Folge 255


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Bei Giraffenkind Jule aus dem Tierpark ist es an der Zeit, die tägliche Fütterung mit der Flasche langsam auslaufen zu lassen. Die Tochter von Uganda-Giraffe Jette ist mittlerweile acht Monate alt. Zum ersten Mal kommt die frisch gebackene Reviertierpflegerin Claudia Walther in den Genuss, das kleine Giraffen-Mädchen zu füttern. Kollege Enrico Rödiger steht seiner neuen Chefin mit Rat und Tat zur Seite.
Ganz auf sich allein gestellt ist dagegen Reviertierpfleger Ronald Richter, wenn er morgens als einer der Ersten bei der Arbeit ankommt: Über Nacht ist ein Inkubator ausgefallen. Ein frisch geschlüpftes Pelikanküken benötigt dringend seine Hilfe. Vor der Vogelaufzucht-Station gilt es für ihn noch schnell das Ei einer Streifengans zu verteidigen und bei Marabu-Frau Elke muss der Tierpfleger in puncto Schwangerschaft mal wieder seine hellseherischen Fähigkeiten spielen lassen.
Bei den Tapiren im Zoo will man in Sachen Fortpflanzung nichts so einfach dem Zufall überlassen. Tierpfleger Carsten Schwend gibt dem jungen Tapir-Bullen Pablo deshalb regelmäßig Nachhilfe-Stunden zum Thema "Paaren". Mit Hilfe einer Dusche soll Pablo spielerisch den Geschlechtsakt mit dem gleichaltrigen Tapir-Mädchen Maja lernen. Doch das Wasser hat noch eine ganz andere Wirkung auf die beiden Turteltauben...
Im Gehege nebenan scheint sich Nashorn-Mädchen Akili prächtig zu entwickeln. Es ist bereits das 19. Spitzmaulnashorn, das im Zoo Berlin heran wächst. Auf Akilis Nase sind schon winzige Ansätze von Hörnern zu sehen. Bis sie so große, spitze Hörner wie Mama Ine hat, wird es aber noch eine ganze Weile dauern...
Akute Verletzungsgefahr besteht dagegen für die Tierpfleger bei den Gold-Takinen. Das Jungtier von Takin-Weibchen Zhouzhi soll heute zum ersten Mal gewogen werden. Die komplizierte Trennung von Mutter und Kind gerät zu einer nervenaufreibenden Aktion...
In Acht nehmen muss sich auch Peter Kalinke aus dem Nachttierhaus: Der sonst so friedvolle Plumplori-Mann zeigt sich diesmal gegenüber seinem Pfleger nicht gerade von seiner charmantesten Seite!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Love me tender - Elvis & die Frauen

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 04:35 - 05:25 Uhr
3.2/5049
Lesermeinung
HR Logo

Nashorn, Zebra & Co - Neue Bisonkälber

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 08:25 - 09:15 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
BR .

Eisbär, Affe & Co

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr